Startseite  

07.12.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Mehr Respekt

Kann man das einfach einfordern?

Man hört es Land auf Land ab – irgendwer fordert immer für sich oder seine Gruppe mehr Respekt ein. Respekt einfordern, das finde ich schon sehr seltsam. Das ist, als ob man einfordern würde, von allen als klug oder schön bezeichnet zu werden.

Ich glaube, nein, ich bin überzeugt davon, dass man Respekt nicht einfordern kann. Respekt muss man sich verdienen. Ich glaube beispielsweise, dass man Angela Merkel als „Kohl`s Mädchen“ nur sehr wenig Respekt entgegen brachte. Wenn sie den damals für sich eingefordert hätte, wäre sie wohl kaum die Kanzlerin, die Frau geworden, der man von allen Seiten hohen Respekt zollt – auch von denen, die nicht zu ihren Fans gehören.

Ich habe aber auch die Befürchtung, dass Demokratie und Respekt gegenüber Menschen nicht so sehr zusammen passen. Wen man alles und jeden in Frage stellen kann, dann wird es schwer, Respekt zu bezeugen oder gar zu bekommen. Das geht dann so weit, dass man eben auch gegenüber der Demokratie immer weniger Respekt hat. Was ich beobachte, so sind wir sehr weit auf dem Weg zu einer respektlosen Gesellschaft gekommen. Man bezeugt hier immer weniger Respekt, fordert den dagegen vor allem für sich ein – und das zumeist ohne jede Begründung.

Dass das nicht nur bei uns so ist, zeigt sich auch darin, dass man am vergangenen Montag in Japan den  „Tag des Respekts vor dem Alter“ begang. Der ist im Kaiserreich ein gesetzlicher Feiertag, um ältere Menschen zu Ehren.

Auch in den USA gibt es einen ähnlichen Tag – den National Respect Day, der ebenfalls am 18. September begangen wird. Dieser Aktionstag verdankt die USA einer 2008 geschlossenen Kooperation des Family Violence Prevention Fund (heute: Futures Without Violence) mit der Kaufhauskette Macy’s.

Einen ganz anderen Tag begehen heute unsere österreichischen Nachbarn. Dort feiert man heute den „Tag der Erdäpfel“. Erdäpfel, das sind Kartoffeln auf österreichisch. Ein schöner Tag, den Erdäpfeln Respekt zu zeugen.

Der 18. September hat aber noch andere interessante „Feiertage“ zu bieten. Den „Tag des Cheeseburgers“ (engl. National Cheeseburger Day) kann man wohl als Gegenstück zum „Tag der Erdäpfel“ bezeichnen. Nicht schlecht ist auch der „International Read An Ebook Day“ (dt. Internationaler Lies-ein-E-Book-Tag), auch wenn dieser Tag vom US-amerikanischen Unternehmen OverDrive Inc. initiiert wurde.

Meinen ganzen Respekt hat der ebenfalls heute begangene „Tag der ersten Liebe“ (engl. National First Love Day). Wer erinnert sich nicht an seine erste Liebe und die damit in den allermeisten Fällen verbundene erste Trennung, an die ersten Schmetterlinge im Bauch und den ersten Liebeskummer? Diesen Tag sollte man mit allem Pomp und gaaaaanz viel Respekt vor der Liebe, vor allem vor der ersten Liebe feiern. Was wären wir ohne die Erinnerung an die erste Liebe?

Liebe und Respekt – das passt nicht nur am heutigen Tag zusammen. Liebe ohne Respekt – das ist schlicht unmöglich. Da die Liebe aber auch durch den Magen geht, passen auch der „Tag der Erdäpfel“ und der „Tag des Cheeseburgers“ sehr gut dazu. Wer mehr dazu wissen will, denke einfach an den „Internationaler Lies-ein-E-Book-Tag“.

Ich zeuge jetzt dem Frühstück, zubereitet von der Besten Frau der Welt, meinen Respekt.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 18.09.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit