Startseite  

31.10.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Truth over Magnitude

... das Elektro Pop Album von Conchita WURST

Anfang des Jahres 2019 sorgte Tom Neuwirth alias Conchita WURST mit der Veröffentlichung der Elektro-Pop Single "Trash All The Glam" aus dem kommenden neuen Album "Truth Over Magnitude" für Furore. Es war die erste Single seines neuen musikalischen Projektes, für das sich der Dreißigjährige WURST nennt.

Gemeinsam mit dem Produzenten Albin Janoska und der Komponistin und Autorin Eva Klampfer ("Lylit") schlug er damit nach Jahren des Glam-Pop einen musikalisch neuen, elektronischeren Weg ein und verzichtet fortan darauf, sich selbst und die Facetten seiner Persönlichkeit einzuschränken. Seit dem Sieg beim Eurovision Song Contest 2014 ist zwar das Interesse an der Medienikone Conchita und dem Mix aus Glam-Pop und Diven-Songs ungebrochen.

Die neuen, elektronischen Songs von WURST aber sind es, die dem Künstler auf-und abseits der Bühne völlig neue Farbe und Tiefe verleihen. Die Electro-Klangwelten sind tanzbar und begeistern live entweder mit Band oder als DJ-Set mit Instrumentalisten das Publikum. Der kompromisslose Electro-Newcomer WURST fühlt sich auf der großen Bühne genauso zu Hause wie in intimeren Clubs, und öffnet sich der Zuhörerschaft mit seinen neuen Songs mehr als je zuvor.

Der Longplayer "Truth Over Magnitude", der neben "Trash All The Glam" auch die weiteren Singles "Hit Me", "See Me Now", "To The Beat" und "Forward" enthält, erscheint am 25.10.2019 weltweit .

Eine Woche später, am Samstag, den 02.11.2019, findet das mit Spannung erwartete Album-Release-Konzert im Wiener WUK statt.

Im Winter 2019 wird Conchita Wurst neben Heidi Klum und Bill Kaulitz in der Pro7 Reality Show „Queen of Drag“ zu sehen sein. Die drei Juroren stellen zehn Drags jede Woche neue Aufgaben.

Tom Neuwirth veröffentlichte 2015 das Debütalbum "Conchita", welches auf Anhieb Platz 1 der österreichischen Albumcharts eroberte und mit Platin ausgezeichnet wurde. Das zweite Studioalbum "From Vienna With Love" entstand gemeinsam mit den Wiener Symphonikern, stieg ebenfalls auf Platz 1 der österreichischen Albumcharts ein und erreichte bereits in der Veröffentlichungswoche Gold-Status.

 


Veröffentlicht am: 09.10.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.