Startseite  

25.11.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

SEEK positioniert sich neu

SEEK ist kantig, klar und unpoliert

Es geht um Statement Designs, neue Klassiker, Denim und Sportswear. SEEK ist das Messe-Event für die Fashion Community, die weiß, wo es lang geht, Umsatz anregt und wo sich die neue Generation von Entscheidern trifft. Im Gegensatz zu allen anderen ist SEEK unkonventionell und nicht langweilig.

Zum Saisonstart im Januar zeigt SEEK vor allem eines – Relevanz. SEEK zeichnet sich durch Werte wie Ehrlichkeit, Loyalität, Qualitätsbewusstsein und Nahbarkeit aus und die Marken, die auf der SEEK ausstellen, finden sich genau hier wieder. Zu ihnen wurden nun auch die für den Retail relevanten Brands der BRIGHT vollständig integriert.
 
Hinzu kommen neue Konzepte auf der Fläche und die Themen Responsible Future, Retail Experiences und Digitalisierung, die von und mit Experten diskutiert werden.
FOKUSTHEMEN

Responsible Future

Nachhaltigkeit gehört zur Haltung der SEEK und wird seit jeher von Team und Community gelebt. Mehr als 80 Sustainable Brands machen das Markenportfolio aus, darunter Player wie Veja, Dedicated, Sandqvist und Kings of Indigo.

Das SEEK-Team legt großen Wert auf den persönlichen Kontakt mit Kunden, steckt viel Liebe ins Detail und in die ehrliche Zusammenarbeit mit allen Protagonisten.

„Ohne uns selbst auf die Schulter klopfen zu wollen, wissen wir, dass unser Service einmalig ist. Das kommt bei der Community extrem gut an,“ erklärt Maren Wiebus, SEEK Director.  „Zum Januar werden wir das weiter skalieren. Im Moment entwickeln wir gemeinsam mit den Protagonisten unserer Fokusthemen neue Formate, um Expertenwissen, Geschichten und Kontakte auf der Fläche, für alle zugänglich, austauschen zu können.“

Retail Experiences

Es gibt kein vergleichbares Markenportfolio auf irgendeiner anderen Messe. Der einzigartige SEEK-Markenmix wird noch dynamischer und spiegelt damit international erfolgreiche Retailkonzepte wieder. In den angesagtesten Stores wie End Clothing (London), Voo Store (Berlin) oder Caliroots (Stockholm), werden 500 Euro Designs neben 50 Euro T-Shirts platziert und von dem selben Kunden gekauft. Das ist Status Quo – der Endverbraucher bestimmt und lebt das Sortiment.

„Für uns ist es wichtig, das Hier und Jetzt abzubilden und durch unseren Markenmix die Sortimente in den Läden mitzugestalten. Um zu überraschen, braucht man Mut und Kreativität und neue Ideen. Viele der kommerziellen Brands scheinen auf den ersten Eindruck unpassend neben den kleineren, hochpreisigen Kollektionen, aber das schafft Dynamik auf der Fläche. Spätestens beim Besuch der SEEK sind alle Zweifel weg und man spürt die neue Energie“
, so Wiebus.
 
#FASHIONTECH auf der SEEK


Digitalisierung bleibt eines der wichtigsten Themen der Branche. Die #FASHIONTECH wird deshalb auch unter anderem auf der SEEK stattfinden. Zum ersten Mal werden SEEK-relevante Themen in Form von Talks und Masterclasses im #FASHIONTECH-Format initiiert. Grundsätzlich beschäftigt sich die SEEK mit Themen wie Brandbuilding, Social Media oder Gaming.



BRANDS


24BOTTLES / 3SIXTEEN / AER SCENTS / ALPHA INDUSTRIES / AMERICAN TRENCH / ANDERSON'S / ARBOR / BEAUMONT ORGANIC / BEN SHERMAN / BENZAK DENIM DEVELOPERS / BROOKS ENGLAND / CHAMPION REVERSE WEAVE / CHAMPION ROCHESTER / CLAE / COLCHESTER RUBBER CO / COLLONIL / CROSS COLOURS / CROSSLEY / CUS / DEDICATED / DEMOCRATIQUE SOCKS / DR DENIM / DYCTEAM / EAST HARBOUR SURPLUS / EASTPAK / EAT DUST / EBBETS FIELD FLANNELS / EDWIN / ELLESSE / FARAH / FELISI / FLEURS DE BAGNE / FRED PERRY / G.H.BASS / G.R.P / GENESIS / GOLA CLASSICS / GRAMICCI / GRUNGE JOHN ORCHESTRA.EXPLOSION / HAN KJOBENHAVN / HAPPY SOCKS / HEIMAT / HERSCHEL SUPPLY CO / HUMMEL / HYDRO FLASK / IN GOLD WE TRUST / INVICTA / JUNGLE FOLK / KINGS OF INDIGO / KLITMØLLER COLLECTIVE / KNICKERBOCKER / LE SPECS / LEE / LYLE AND SCOTT / MASKA/ MAX ROHR / MDLR / MELAWEAR / MERZ B. SCHWANEN / MIZUNO / NAPO GLOVES / NAUTICA COMPETITION / NICCE / O MY BAG/ OLIVER SPENCER / ORBITKEY / ORIGINAL MADRAS TRADING COMPANY / PALLADIUM / PALLET LIFE STORY / PENDLETON WOOLEN MILLS / PEOPLE TREE / PORTER-YOSHIDA&CO / PREACH / PROPERTY OF... / PSSBL / PUMA / QUODDY / RED WING SHOES / REELL JEANS / REYN SPOONER / R.M. WILLIAMS / SANDQVIST / SECRID / SHU / SIXTH JUNE / SUBU / TANNER GOODS / TELA GENOVA / TEVA / THE PROJECT GARMENTS / THINKING MU / TRETORN / TRIUMPH MOTORCYCLES / UCON ACROBATICS / UNIVERSAL WORKS / VEJA / AND MANY MORE

 


Veröffentlicht am: 13.10.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.