Startseite  

28.09.2020

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: … und das dritte Lichtlein brennt

Ich lehne mich zurück

Neun mal werden wir noch wach und dann ist Weihnachtstag – können wir heute singen. Neun Tage? Da sehe ich  in vielen Augen die nackte Panik. Die Liste die noch abgearbeitet werden muss, ist länger als all die Einkaufs-Bons, die uns ab 2020 überrollen werden.

Ehrlich, mir tun all die Menschen im Weihnachtsstress nur leid. Bei mir gibt es den nicht, ich mache mir einfach keinen Stress. Ich kann behaupten, dass es den bei mir gar nicht gibt, denn ich genieße die Adventszeit in vollen Zügen. Ich plane etwas, doch so viel ist da gar nicht zu planen.

Ich hatte meinen Spaß bei meiner Weihnachtsbäckerei. Das gilt in noch größerem Maß beim weihnachtlichen Schmücken der Wohnung. Dafür hatte ich allerdings etwas wenig Zeit, weil die Handwerker etwas länger zugange waren, als geplant. Doch vor dem 1. Advent war auch das Geschichte und die Beste Frau der Welt und ich genießen unser umgestaltetes Wohnzimmer.

Das Thema Weihnachtsgeschenke ist für mich auch schon lange erledigt. Mehr kann ich hier aus naheliegenden Gründen nicht verraten. Doch auch hier habe ich jeden Stress vermieden. Mich mit tausenden verzweifelt suchenden Menschen in Shoppingtempeln zu drängeln, das ist ohnehin nicht meins. Muss man eben nur etwas zeitiger die grauen Zellen benutzen.

Seit gestern ist auch das Thema Weihnachtsbaum keines mehr. Wir haben sagenhafte 15 Minuten in unserer Baumschule benötigt, da lag der Baum wohl verpackt im Auto. Da blieb noch viel Zeit für ein Stück Wildschweinbraten vom Grill.

Was bleibt noch? Ja, wir müssen noch einmal einkaufen. Das werden wir nächste Woche erledigen.

Und dann? Dann bleibt genügend Zeit für den einen oder anderen Weihnachtsmarktbummel, für das eine oder andere Weihnachtskonzert, mal in der Berliner Philharmonie, mal in einer Kirche. Und, wir werden wie in jedem Jahr in einer Saunawelt noch einmal so richtig die Seele baumeln lassen. Das ist vor allem vor dem Beginn der Weihnachtsferien ein toller Tipp für alle, die sich vom Stress erholen wollen. Man kann ja gleich noch Gutscheine als Weihnachtsgeschenk kaufen – so im Vorübergehen.

Ich finde, man sollte einfach alles vermeiden, was die Vorweihnachtszeit zur Stresszeit des Jahres macht. Sicherlich will man es sich und seinen Lieben besonders schön machen. Doch wenn man dann am Tag der Tage dicke Ringe unter den Augen hat und eigentlich gar keine Lust auf Christkind, Stollen und Weihnachtslieder mehr hat, dann hat sich der ganze Stress einfach nicht gelohnt.

So, nun muss ich aber los – zum Bäcker Bötchen holen. Aber, eines ist sicher, ich werden  mit der Besten Frau der Welt völlig stressfrei frühstücken.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück und eine stressfreie Vorweihnachtszeit.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 15.12.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit