Startseite  

14.08.2020

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Was kommt nun?

Ein Blick in meine Glaskugel

Ich hoffe, Sie sind unverletzt und sogar ohne Kopfweh ins neue Jahr gestartet. Ich hoffe, Sie freuen sich auf die restlichen 365 Tage des Jahres, das ja bekanntlich ein Schaltjahr ist. Haben Sie sich auch schon gefragt, was so das Jahr bringt?

Ich habe mal meine berühmt-berüchtigte Glaskugel aus dem Schrank geholt und das eine oder andere gesehen.

Eines der beherrschenden Themen im neuen Jahr wird der Klimawandel bleiben. Viele Menschen werden furchtbar enttäuscht sein, dass sich so gar nichts tut. Doch hin und wieder gibt es Aktionen, die hoffen lassen. So wird die Kanzlerin es Greta gleich tun wollen und nur noch in die USA oder sonstwo nach Übersee segeln wollen. Doch das ohne Crew und Kamera. Sie will allein segeln. Dazu wird sie Segelunterricht nehmen. Das hat auch den Vorteil, dass sie endlich keine Flugscham, nein ich meine keine Flugangst mehr haben muss, wenn sie einen Regierungsflieger besteigt.

Die Anhänger von „Fridays for Future“ werden immer radikaler. Das geht so weit, dass alle ihre Führerscheine abgeben beziehungsweise sich dazu verpflichten, nie einen zu machen, weil jedes Auto die Umwelt belastet. Sie haben in einer spektakulären Aktion einen Berg mit ihren Handys und Tablets aufgeschichtet und die dann mit Dreschflegeln so lange bearbeitet, bis nur noch Elektroschrott übrig bleib. Den sortierten sie dann vor Ort aus und lagerten den an einem unbekannten Ort.

Viele Menschen werden den Schulschwänzern folgen, die sich für ihre Aktion den zusätzlichen 29. Februar aussuchen. Viele Menschen im Süden, die sich einerseits für den Atom- und Kohleausstieg stark machen und andererseits gegen Windräder und Starkstromleitungen aktiv sind, haben ihren Stromanschluss abgemeldet.

Auch die Bundeswehr wird sich dem allgemeinen Trend nicht verschließen. Sie wird viele der umweltmordenden Fahrzeuge verschrotten und dafür wieder auf das bewährte militärische Transportmittel – das Pferd - setzten. Unter dem Mantel der Verschwiegenheit werden erste Reiterregimente in den Weiten Russland ausgebildet. Das führt zu Irritationen bei den NATO-Partnern. Donald Trump fordert, dass dazu ausschließlich Mustangs der First Nations eingesetzt werden sollen. Deutschland lehnt das ab, weil die Indianerpferde alle nur mit genverändertem Soja gefüttert werden.

Was bringt 2020 noch? Ich bin mir nicht sicher, dass ich einen Anruf aus dem Kanzleramt bekomme. Warum? Weil ich endlich zum Berater der Kanzlerin in Männerfragen werde. Was das soll? Die Kanzlerin erkennt bei ihren einsamen Segeltörns über den Atlantik, dass es keine wirklichen Männer mehr gibt. Sie kam darauf, dass alle Männer, die sie zum gemeinsamen Segeln eingeladen hat, gekniffen haben. Das gilt unter anderem für den Vizekanzler wie für den CSU-Chef. Sie hat gemerkt, dass der eigentlich einzige wirkliche Mann eben sie ist und das will sie 2020 unbedingt ändern.

Was passiert noch? Bei den Wahlen dieses Jahr in Hamburg, Bayern und Nordrhein-Westfalen sinken die Wahlbeteiligungen auf knapp 10 Prozent. Die Menschen haben endgültig die Nase voll davon, dass das einzige was die Politik kann, in den Sonnenuntergang zu segeln und wieder Pflüge zu Schwerte umschmieden zu lassen. Dann reichen schon einige hundert Stimmen für ein Mandat. Doch die Parteien bekommen ein Problem, denn es gibt kaum noch Wahlkampfkostenrückerstattungen.

Ach ja, da ja die Kids alle ihre Handys verschrottet haben, entdecken sie, dass man sogar mit der Hand und einem Utensil schreiben und mehr als eine Whatsapp auf einmal lesen kann. Die Folge: Deutschland siegt im Pisatest und die Leser von genussmaenner.de sind nicht mehr im Schnitt so um die 50 Jahre, sondern Ende 2020 deutlich jünger.

Noch eines: Das Wort des Jahres  wird „Genuss“.

Bis dahin genieße ich mit der Besten Frau der Welt mein spätes Neujahrsfrühstück.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Frühstück und ein spannendes neues Jahr.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 01.01.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit