Startseite  

07.08.2020

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Ein gutes Leben

... braucht …

Gestern gab es eine interessante Diskussion in meinem Lieblings-Radiosender „Deutschland Radio Kultur“. Es ging im Grunde darum, was wir für ein gutes Leben brauchen, was ein genussvolles Leben ausmacht. Ein Thema wie gemacht für die Genussmaenner. Leider kam ich bei dem Andrang in der Telefonleitung nicht in die Sendung durch.

Ja, was brauchen wir für ein gutes Leben? Geld? Viel Geld? Den Weltfrieden? Dass sich alle Menschen lieben? Viele Antworten ging in diese Richtung. Heißt es nicht, Geld macht nicht glücklich aber befriedigt? Wer glaubt wirklich, dass alle Menschen mit viel Geld ein gutes Leben führen? Und, was ist eigentlich viel Geld? Was ist hier viel Geld und was in einem Flüchtlingslager? Würde dort einer ein gutes Leben führen, auch wenn er verhältnismäßig viel Geld hat?

Würde ein Flüchtling, einer der seine Heimat, seinen Besitz und vielleicht sogar liebe Menschen verloren hat, ein gutes Leben führen, wenn er genügend zu Essen und das sprichwörtliche Dach über dem Kopf hat? Ich bezweifele das, obwohl für uns genau das zu den Dingen gehört, die für uns ein gutes Leben überhaupt ermöglichen. Ja, für uns braucht es einiges an materiellen Dingen, damit wir sagen können, dass wir ein gutes Leben führen. Für viele gehört beispielsweise ein Haus dazu. Doch wenn man alte Hausbesitzer beobachtet, die mit sehr viel Mühe auch nur den Vorgarten vor dem Verwildern bewahren, dann glaube ich, dass die kein gutes Leben in ihrem Haus haben.

Und was wäre, wenn man alle Armeen abschaffen, alle Kriege einfach beenden würde? Würden wir dann ein gutes Leben führen? Auch das wage ich zu bezweifeln. Ist es für ein gutes Leben nicht mindestens genauso wichtig, dass wir unsere ganz persönlichen Kriege, die in der Familie, die auf der Arbeit, die mit den Nachbarn oder anderen Mitmenschen zumindest auf den Stand eines Waffenstillstandes runter fahren? Heißt das nun wieder, dass wir glücklich leben, wenn sich alle lieben? Auch hier habe ich meine Zweifel. Ich jedenfalls möchte als Kind von meinen Eltern zumindest etwas mehr geliebt worden sein, als andere Kinder. Und, ich möchte von der Besten Frau der Welt mehr geliebt werden, als alle anderen Männer.

Ja, zu lieben und geliebt zu werden, sich zu lieben, sein Leben so zu leben, dass man morgens gern aufsteht, dass man nicht immer nur neidisch auf andere blickt, das kann schon fast reichen, zu sagen, dass man ein gutes Leben führt. Wenn man dann wenigstens so wenig krank ist, dass man noch immer selbstbestimmt am Leben teilnehmen kann, ist das schon sehr viel. Und wenn man dann auch noch über so viel Geld erfügt, dass man sich diese Teilhabe am Leben leisten kann und auch noch das macht – als bezahlter Job, als Ehrenamt und/oder als Hobby – was einem Spaß macht, was einem Befriedigung beschert, dann kann man ziemlich sicher von sich behaupten, dass man ein gutes Leben führt.

Ich kann das von mir schon allein deshalb behaupten, weil ich jeden Morgen mit der Besten Frau der Welt frühstücken kann.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Sonntagsfrühstück.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 05.01.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit