Startseite  

01.12.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Heute geht sie los

… meine Grillsaison

Blauer Himmel, Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen, was will Mann, was will der Mann Grill Vicis – wie der Lateiner sagt – mehr als eben ein Steak auf dem Grill.

Ich jedenfalls läute heute gemeinsam mit der Besten Frau der Welt die Grillsaison 2020 ein. Das machen augenscheinlich sehr viele Menschen an diesem Wochenende. Darauf deuteten zumindest die Schlangen beim Fleischer am Freitag hin. Wobei ich mich frage, wer all diese Mengen essen soll, sagt doch das Gebot der Stunde (oder der Monate), dass man Menschenansammlungen wie der Teufel das Weihwasser meiden soll.

Das gilt nicht nur für den öffentlichen Raum, sondern auch für den eigenen Garten, die eigene Terrasse. Große Grillpartys verbieten sich eigentlich daher von selbst. Wobei ich gestern schon über die Kreativität von Kleingärtnern schmunzeln musste. Da standen an der Gartenecke, an der vier Gärten aneinander stoßen vier Grills – ein jeder in seinem Garten. Jeder hatte etwas anderes auf dem Grill. Der eine reichte seine Würste, der andere seine Steaks über den Zaun. Die anderen verteilten ihre Chickenwings oder das gerillte Gemüse. Jeder hatte einen Salat im Angebot. So konnte man zusammen grillen und doch das Abstandsgebot ohne Probleme einhalten.

Ja, in diesen Zeiten muss man kreativ sein oder sich eben selber genügen. So ganz in Ruhe am Grill stehen und nicht eine hungrige Meute im Rücken, das muss man erst einmal hinbekommen. Wenn man nur von der eigenen Familie für seine phänomenalen Grillkünste gelobt wird, so ist das für den Grillmeister der Nation nur ein schwacher Trost.

Und doch, mal nicht stundenlang in den Grillschwaden zu stehen und anschließend selber wie ein Steak zu riechen, das ist auch ganz schön. So hat man dann auch noch mehr Zeit, auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Familienmitgliedes einzugehen oder auch mal neue Grill-Ideen auszuprobieren. Es muss ja nicht gleich Tofu sein. Doch mal einen Fisch auf den Grill zu packen, sich mal Zeit für eine Lammhaxe zu nehmen oder ganz frischen Spargel zu grillen – dafür ist jetzt Zeit.

Ja, Grillen ist eigentlich etwas, was man gern in Gruppen, gern auch mit sehr vielen Menschen zusammen zelebriert. Doch die Zeiten sind nun mal nicht so. Doch das heißt ja nicht, dass man mal eine Wurst mit dem Nachbarn teilt.

Ich teile jetzt erst einmal mit der Besten Frau der Welt das Frühstück. Da gibt es zwar nichts von Grill, dafür aber aus dem Toaster.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Sonntagsfrühstück und weiter viel Gesundheit.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben: Emilia, Johann Nep.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 05.04.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.