Startseite  

29.10.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Helle Freude

… und das in diesen Zeiten

Heute ist ein Tag, der irgendwie so gar nicht in diese Corona-Zeit mit all ihren Verboten, mit ihren Nöten, mit ihren Schwierigkeiten zu passen scheint. Heute ist der Internationale Tag der Freude, der International Day of Joy.

Freude in Zeiten der Angst, der Angst vor der Krankheit, vor dem Arbeitsplatzverlust, vor der Pleite, das scheint irgendwie absurd. Wie soll man seine Freude mit einer Maske vor dem Mund zeigen? Soll man seine Augen strahlen lassen? Soll man vor Freude rumhüpfen? Soll man sich ganz still für sich freuen? Darf man sich in Krisenzeiten überhaupt freuen?

Diese Fragen sollte wohl jeder für sich beantworten. Ich bin der festen Überzeugung, dass es jeden Tag etwas gibt, über das man sich freuen sollte, sich freuen kann. Was, auch das liegt bei jedem selber. Ich finde, dass man gerade in Krisenzeiten es keineswegs vergessen sollte, sich zu freuen und – mindestens genau so wichtig – anderen einen Grund zu liefern, sich zu freuen. Freude zu verschenken, Freude zu machen, das lässt übrigens nicht nur andere das Leben etwas leichter  nehmen, sondern hilft einem auch selber. Ich habe mal mit einigem Erstaunen gehört, dass Freudemacher eigentlich Egoisten sind. Das klingt zuerst widersinnig, ist es aber gar nicht, glaube ich zumindest. Man macht anderen eine Freude und erntet zumeist ein Danke, ein Lächeln, animiert den anderen dazu, selber Freude zu bereiten. Das ist dann wohl die tollste Variante des sogenannten Schneeballsystems, mit dem ansonsten Menschen betrogen werden sollen.

Tag der Freude – das ist ein Tag, von dem wohl keiner so richtig weiß, woher er eigentlich kommt. Doch das ist ja auch egal, Hauptsache es gibt ihn und wir feiern ihn mit sehr viel Freude – auch wenn das so etwas wie der sprichwörtliche weiße Schimmel ist.

Ja, ich kann mich auch in diesen Zeiten Tag für Tag freuen. Beim Blick aus meinem Bürofenster freue ich mich über Sonnenschein und blauen Himmel. Ich freue mich darüber, was alles so in unserem Garten heran reift. Deshalb würde ich mich auch darüber freuen, wenn es mal so richtig regnet. Dann komme ich dazu, einiges aufzuarbeiten, worüber ich mich wieder freue. Aber heute scheint die Sonne und ich werde mich sicherlich über den einen oder anderen guten Schlag auf dem Golfplatz freuen. Ich freue mich sogar darüber, wenn ich einen verschlagenen Ball wieder finde.

Geht es dann zurück an den Rechner, freue ich mich über viele interessante Mail und den einen oder anderen Auftrag, der - Krise hin oder her – den Weg in die Redaktion findet. Am Abend geht das mit der Freude weiter, wenn mir das Steak auf dem Grill so richtig gut gelingt oder die Beste Frau der Welt zumindest so tut, als ob das der Fall wäre.

Ja, gleich habe ich wieder Grund zur Freude – wenn ich die Beste Frau der Welt mit einem Kaffee in der Hand wecke und dann mit ihr frühstücke.

Wer so gar nichts zu lachen hat, für den habe ich noch eine frohe Nachricht: Heute ist auch der Erzähl-einen-Witz-Tag. Bei wem die Freude durch den Magen geht, der freut sich vielleicht über den  Tag des Drive-in oder den Tag des Tequila.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Frühstück und Gesundheit.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben: Christoph, Sieglinde, Luise

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 24.07.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.