Startseite  

19.10.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Verloren und doch gewonnen

... so mein gestriges Fazit

Ja, gestern war es wie ja schon geschrieben so weit: Ich habe mein erstes Golfturnier gespielt. Das war eine ganz besondere Herausforderung, denn das war nicht auf "meinem" Platz in der Lausitz, sondern ein unbekannter Platz, der des Przytok Golf & Resort einige Kilometer entfernt von Zielona Gora.

Um es gleich vorweg zu nehmen, ich habe verloren. Alles andere wäre auch einem Wunder sehr, sehr nahe gekommen. Nur für die Kenner:  Mein Mitspieler hat ein Handicap von 23, ich von 47. Und doch, ich war alles andere als niedergeschlagen. Ganz im Gegenteil, ich hatte viel Spaß und war ganz happy, dass ich ihm zwei Löcher abnehmen konnte und wir vier Löcher gleich gut gespielt haben. Außerdem habe ich eine ganze Menge gelernt - wie es bei so einem Turnier zugeht und das Siegen nicht alles ist.

Ich habe auch gesehen, dass Leute, die eigentlich ihr Metier beherrschen, längst nicht fehlerfrei sind. Ich habe gelernt, dass man nicht so schnell aufgeben soll, denn wie man ja weiß, wird erst zum Schluss abgerechnet.
Was ich noch gelernt habe? Es bringt nichts, sich über einen schlechten Schlag aufzuregen. Der ist passiert. Es bringt viel mehr, sich auf den nächsten zu konzentrieren und mit dem zu versuchen, das Dilemma des vergangenen Schlages wett zu machen.

So gesehen ist Golf nicht nur ein toller Sport - auch wenn es beim heutigen Turnier wohl nur regnet - es ist auch so etwas wie eine Schule des Lebens, denn man ist für seine Fehler und für seine Erfolgserlebnisse ganz allein verantwortlich. Das sogar dann, wenn die blöde Ball wie auf dem Foto gaaaaaaanz knapp vor dem Loch liegen bleibt.

Doch nun, wie schon gestern, noch schnell frühstücken mit der Besten Frau der Welt und dann zum zweiten Turnier.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Sonntagsfrühstück.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben: Magnus, Gundolf, Bertram, Beate

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 06.09.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
             
     
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.