Startseite  

21.01.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Ganz normal

... oder doch etwas auffallen

Ich habe mal eine Frage. Nein, bitte nicht gleich weiter klicken, erst kurz nachdenken und dann … Also, ich möchte wissen, ob Sie ganz normal sind.

Eine Frechheit, so eine Frage? Vielleicht, denn mir kam die, als ich gestern im NDR eine Sendung über die Dragqueen Olivia Jones sah. Jemand meinte da, dass es toll wäre, wenn solche Menschen wie das Gesamtkunstwerk Olivia Jones etwas ganz normales wären. Ich stutzte. Wollen solche Paradiesvögel wirklich ganz normal sein? Ich bin überzeugt davon, dass das nicht der Fall ist – ganz im Gegenteil. Solche Menschen stehen nur deshalb in der Öffentlichkeit, werden beachtet, weil sie eben alles andere als normal sind – zumindest in ihrer Rolle, die sie so gern ausfüllen.

Doch wie ist das mit Ihnen, mit Ihnen oder auch mit mir? Wollen wir ganz normal sein? Sind Sie ganz normal? Ja, Sie nicken ganz heftig, doch gibt es nicht auch hin und wieder Dinge, die sie tun, für die Sie Geld ausgeben? Sehen Sie sich mal an, haben Sie nicht einen ganz individuellen Kleidungsstil? Sehen Sie sich doch mal in Ihrer Wohnung, in Ihrem Haus oder Garten um. Haben Sie da nicht viel investiert, um sich eben doch aus der Masse raus zu heben, nicht normal zu sein? Und wie ist das mit Ihrem fahrbaren Untersatz? Keine Extras, keine besondere Farbe, keine Aufkleber, keine tolle Musikanlage, kein Spoiler, kein besonderes Nummernschild. Haben Sie das Auto so gekauft, wie es zum billigsten Preis im Autohaus rumstand?

Es ist Ihnen also völlig egal, welche Farbe Ihr Handy hat, Ihnen reicht es wenn alles funktioniert, es irgendwie passt?, Geld ausgeben für irgendwelche Extras kommt Ihnen nicht in den Sinn? Sie sind völlig normal? Da muss ich Sie enttäuschen. Dann sind Sie höchstens das absolute Gegenteil von Menschen wie Olivia Jones. Sie sind sozusagen das Schwarze Loch im Universum, in dem unter anderem Dragqueens um die Wette strahlen.

Ja, Sie sind nicht normal, denn Schwarze Löcher sind nicht normal. Ja, wir alle sind an der einen oder anderen Stelle nicht normal. Das geht schlicht auch nicht, weil sich die Ansicht darüber, was normal sei, immer wieder ändert. Es ist sozusagen ein Gemenge dessen, was und wie wir leben. Dieses Gemenge muss man sich so vorstellen, als wenn man alle Farben zusammenschüttet. Was kommt dabei heraus? Richtig: Grau. Wer also von sich behauptet normal zu sein, ist nichts als ein kleines graues Männchen, dass niemand beachtet, dass von niemandem wahr genommen wird. Das wird einer Dragqueen garantiert nicht passieren und wir anderen versuchen unseren Platz irgendwo zwischen Paradiesvogel und grauem Männlein zu finden.

Ich finde, wir sollten uns dabei nicht an den grauen Männchen orientiere. Farbe, Individualität machen das Leben bunter und lebenswerter, sorgen dafür, dass wir es genießen können.

Stichwort genießen: Ich genieße jetzt mein Frühstück mit der Besten Frau der Welt.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Sonntagsfrühstück.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben: Paul Eins., Leonie

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 10.01.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.