Startseite  

14.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Echt gute Aussichten

Hotel Klosterbräu & SPA öffnet am 19.05 seine Türen



Endlich ist es soweit. Ab Mittwoch, den 19. Mai 2021 erwartet die Gäste wieder echte Gastfreundschaft im familiengeführten Hotel Klosterbräu & SPA in den Tiroler Alpen.

Das ehemalige Kloster aus dem 16. Jahrhundert wird seit nunmehr über 200 Jahren privat geführt und so hat auch die Gastgeberfamilie Seyrling den gezwungenen Dornröschenschlaf  bestmöglich  genutzt  und  präsentiert  sich  heute  im  absolutem  Wohlfühlambiente.

Mit der Öffnung ab 19. Mai 2021 stehen im Hotel Klosterbräu & SPA auch einige Neuerungen an. So öffnet eine hauseigene Landwirtschaft mit privatem Streichelzoo „Sigis Sauhaufen“ (ein lang ersehnter Traum von Gastgeber Alois Seyrling) mit Esel, Ponys, Hasen, Hausschweinen, Rinder, Ziegen und Schafen (alles im Mini-Format) sowie über 120 Wanderhühnern zum ersten Mal seine Türen.

Auch der Klosterhof präsentiert sich im frischen Gewand und erwartet seine Gäste als kulinarischer Hotspot mit Glasdach, Flying-Dinner-Balkon, Holzofen für frisches Brot und Pizza und stylischer Showküche. Dies ist somit die siebte Dinner-Location im Hotel Klosterbräu & SPA neben der hauseigenen Bierbrauerei, die für kulinarische Freuden sorgt.Darüber  hinaus  wurde  der  Indoorpool  generalsaniert,  ein  moderner  Jugend-  und  Gamingroom mit Billard, Flipper, Tischfußball, Playstation und digitaler Brettspielwelt ist entstanden sowie über 50 weitere Aktivitäten, bestehend aus einem erweitertem Wander- und Naturprogramm, Koch- und Backkursen sowie einem umfangreichen Fitness- und Sportprogramm.

Doch damit nicht genug: Der Ausbau des Think.Younique Konzept für nachhaltiges und ökologisches Denken und Handeln - eine Grundidee und Wertehaltung, die tief in der Hotelphilosophie verankert ist, wurde maßgebend vorangetrieben.  So  setzt  das  Hotel  auf  chemiefreie  Reinigung,  Plastikvermeidung,  regionale Lieferanten und 100 % Öko-Energie.Mit  bekanntem  Topniveau  und  vielen  neuen  Erlebnissen  präsentiert  sich  die  Olympiaregion Seefeld mit schier grenzenloser Vielfalt: Vom brandneuen Bikepark Katzenkopf Leutasch bis zum panoramareichen Klettersteig auf die Seefelder Spitze. Mit Aktivitäten-Guide Clemens geht es ab Mai wieder in die beeindruckende Naturwelt des Karwendels, um Kraft zu schöpfen und tief durchzuatmen. Im Anschluss bettet es sich am Schönsten in den stylischen und geräumigen Zimmern und Suiten des Hotels.

Privatsphäre und Ruhe versprechen die Suite „Loft 500“ sowie die neuen Lifestyle-Wellnesssuiten mit eigener Sauna, gemütlicher Leselounge, romantischem Kerzenkamin, edlem Holzgewölbe und eigenem Bierbrunnen.

Entspannung bietet der über 3.500 qm große Wellnessbereich. Fünf Wasserflächen, darunter zwei beheizte Außenpools mit Alpenpanoramablick und Wohlfühltemperatur, acht  Themensaunen  inklusive  Sauna-Ritualmeister  und  romantische  Ruheräume,  machen das Klosterbräu zur Top Wellness-Adresse.

 


Veröffentlicht am: 28.04.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.