Startseite  

10.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Harff reist: Bio-Hotel Garmischer Hof

Mittendrin und doch ganz ruhig


Es gibt für mich eigentlich nur einen Grund meinen Koffer in Garmisch-Partenkirchen auszupacken. Das ist die Natur, die den bayrischen Olympiaort umgibt. Das ist selbstverständlich die Zugspitze, aber auch die Partnachklamm und die anderen Berge drumrum.

Wobei, eigentlich gibt es noch zwei Gründe und das sind der „Golfclub Garmisch-Partenkirchen“ und der „Golfclub Werdenfels“. Das sind zwei wirklich tolle Clubs, in denen jeder Abschlag so richtig Spaß macht.

Doch wo den Koffer auspacken? Das mache ich sehr gern im Bio-Hotel „Garmischer Hof“. Das Hotel, das fast genau an der Grenze zwischen den beiden Ortsteilen Garmisch und Partenkirchen liegt, bietet für den Reisenden viele Annehmlichkeiten. Zum einen sind es bis zum Bahnhof – auch dem der Zugspitzbahn – nur wenige Laufminuten. Zum anderen sind es kaum fünf Minuten zu Fuß bis zum Garmischer Ortszentrum. Vom Hotel-Parkplatz bis zur Hotellobby braucht man keine 30 Schritte. Was will man als Reisender mehr.

Man will mehr und bekommt im familiengeführten „Garmischer Hof“ auch wesentlich mehr. Vier Generationen an Hoteliers haben hier ihre Spuren hinterlassen und die kann man als Gast genießen. Man genießt sie schon bei der Ankunft, auf dem Zimmer und beim Bio-Frühstück. Hier gefällt mir besonders, dass man nicht nur von regionalen Produkten redet, sondern die Hersteller mit Name und Adresse nennt. Das schafft Vertrauen und man ist so sicher, dass nicht nur Bio drauf steht.

Bio ist auch die absolute Spezialität des „Garmischer Hof“ – der eigenen  und damit einzigen Brauerei in ganz Garmisch-Partenkirchen. Ja, hier waltet ein hauseigener Braumeister und der versteht etwas von seinem Geschäft. Neben dem Hausbier und dem unvermeidlichen Weißbier bin ich ein großer Fan vom Ursud. Toll, dass man die Wahl hat, sein Bier im Restaurant, auf dem völlig neu gestalteten Biergarten hinter dem Haus oder direkt mitten im Leben vor dem Hotel genießen zu können.

Genießen kann man auch unter dem Dach des „Garmischer Hof“. Hier findet der Gast Entspannung auf 400 m2 im Alpisana Spa. Gesellig sind hier die Gedanken, die zur Ruhe kommen und belebt ist der Kopf, wenn er sie fliegen lässt. Dazu gibt es genügend Raum und ein vielseitiges Wellness-Angebot: finnische Sauna mit Bergblick, Dampfbad mit Sternenhimmel, Freiluftbalkon mit Alpenpanorama, Kneipprondell mit Trinkbrunnen sowie Ruheoasen.

Ach ja, eigentlich bucht man sich ja in ein Hotel ein, um da zu schlafen. Das kann man im „Garmischer Hof“ selbstverständlich auch auf sehr hohem Niveau. Der Gast hat nur ein Problem: Das Hotel, der Ort und vor allem die Umgebung  bieten so viel, dass man gar nicht so gern ins Bett verschwinden möchte. Aber wenn … dann schläft man hier wie Gott in Frankreich.

Biohotel & Restaurant Garmischer Hof
Chamonixstraße 10
82467 Garmisch-Partenkirchen
+49 8821 9110
hotel@garmischer-hof.de
www.garmischhotel.de/de/

 


Veröffentlicht am: 07.07.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.