Startseite  

01.07.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Das Fürstliche Gartenfest präsentiert sich 2022 so vielfältig wie nie

Vier einzigartige Erlebnisse in zwei Jahreszeiten



(w&p) – Blumen sind die schönsten Worte der Natur: Das Fürstliche Gartenfest zählt zu den ältesten und renommiertesten Gartenveranstaltungen nach englischem Vorbild in Deutschland. Seit mehr als 20 Jahren sind diese Events ein beliebter Treffpunkt für Freunde der Gartenkultur, Hobby-Botaniker und Fachbesucher, Familien und Liebhaber außergewöhnlicher Dinge.

2022 wird die Veranstaltungsreihe ausgebaut und es finden erstmals vier Ausgaben statt: Neben den etablierten Events auf Schloss Fasanerie bei Fulda im Frühling sowie auf Schloss Wolfsgarten in Langen im Herbst kommt mit dem Hofgut Kranichstein bereits Ende April ein ganz neuer Ausrichtungsort hinzu. Außerdem hat sich die Kombi-Veranstaltung aus Fürstlichem Gartenfest und FEINWERK, dem Markt für echte Dinge, gut bewährt und wird in dieser Form weitergeführt – Anfang Oktober und wiederum auf Schloss Fasanerie. Der Ticketverkauf im Online-Shop hat für alle vier Events bereits begonnen. Neu ist in diesem Jahr der vergünstigte Vorverkauf bis jeweils einen Monat vor Veranstaltungsbeginn.

Im Zuge des Fürstlichen Gartenfestes präsentieren an jedem Termin ausgesuchte nationale und internationale Aussteller ihre besonderen Schätze: außergewöhnliche Pflanzen, hochwertige Gartenmöbel und -geräte, feines Kunsthandwerk, schicke Mode und Accessoires sowie erlesene Kulinarik. Der Kompetenzschwerpunkt und die persönliche Prägung durch die landgräfliche Familie von Hessen zeichnen die Veranstaltung aus.

Schirmherrin Floria Landgräfin von Hessen führt aus: „Ich freue mich sehr darüber, dass das Fürstliche Gartenfest in diesem Jahr mit gleich vier Veranstaltungen so breit aufgestellt ist wie nie zuvor. Die Eventreihe profitiert nicht nur von großartigen Ausstellern und exklusiven Standorten – gerade die vergangenen zwei Jahre haben gezeigt, dass die Themen Garten und Gärtnern für viele Menschen ein wunderbarer Ausgleich zum oftmals herausfordernden Alltag sind. Auch deshalb – und weil es einfach schön zu erleben ist – liegt mir das Fürstliche Gartenfest und alles, was dazugehört, so sehr am Herzen.“

Das Fürstliche Gartenfest Schloss Fasanerie

Die Mutterveranstaltung der Eventreihe auf Schloss Fasanerie gilt inzwischen als älteste Gartenveranstaltung in der Bundesrepublik. Die internationale Verkaufsausstellung für Gartenkultur findet alljährlich rund um Hessens schönstes Barockschloss in Eichenzell bei Fulda statt, dieses Jahr vom 26. bis 29. Mai. Anlässlich des diesjährigen Sonderthemas dreht sich alles um das Motto „Fit aus dem Garten“: um Bewegung im Garten, wohltuende Gärten und Gesundes aus dem Garten. Ein Highlight wird mit Sicherheit der Schaugarten passend zum Sonderthema, der im Rahmen eines bundesweiten studentischen Wettbewerbs gekürt wird und im Hofgarten des Schlosses als imposanter Garten während der vier Veranstaltungstage zu sehen ist.

Zusätzlich zu dem Termin im Frühling wird Schloss Fasanerie auch im Herbst zum Schauplatz eines besonderen Events: vom 1. bis 3. Oktober findet bereits zum zweiten Mal eine kombinierte Veranstaltung aus dem Fürstlichen Gartenfest und FEINWERK, dem Markt für echte Dinge, statt. Bei diesem Doppel-Event können sich die Besucher auf außergewöhnlich schöne Dinge der Design- und Gartenkultur freuen.

Das Fürstliche Gartenfest Schloss Wolfsgarten


Das Fürstliche Gartenfest Schloss Wolfsgarten in Langen bei Frankfurt hat sich in den vergangenen Jahren ebenfalls einen hervorragenden Namen gemacht. Die Veranstaltung markiert jährlich einen von nur zwei exklusiven Anlässen, an denen das Schloss der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. In diesem Jahr findet das Fürstliche Gartenfest Schloss Wolfsgarten vom 16. bis 18. September statt. Geprägt von dem Sonderthema „Bonjour la France“ dreht sich alles um französische Garten- und Gärtnerkultur. Ein weiteres Highlight auf dem Gelände ist, wie jedes Jahr, der Japanische Garten – ein wunderbares Idyll mit außergewöhnlichen Pflanzenschätzen. Auch auf Schloss Wolfsgarten sorgt ein vielfältiges Programm in Verbindung mit erlesenen, kulinarischen Angeboten für den entsprechenden Rahmen.

Das Fürstliche Gartenfest Hofgut Kranichstein


2022 feiert das Fürstliche Gartenfest auf dem Hofgut Kranichstein in Darmstadt Premiere. Vom 29. April bis 1. Mai präsentieren sich ausgesuchte Aussteller rund um die Themen Garten, Natur und Country Living. Ein familienfreundliches Rahmenprogramm ergänzt die Veranstaltung und bietet Pferdebegeisterten ein Erlebnis in besonderer Atmosphäre.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Events gibt es unter www.gartenfest.de sowie www.feinwerk-markt.de. Tickets sind über den Web-Shop erhältlich. Tageskarten kosten regulär zwischen 15,00 und 18,00 Euro – im Online-Vorverkauf, jeweils bis vier Wochen vor dem Veranstaltungsbeginn, reduziert sich der Preis pro Ticket um 1,50 Euro.

Foto: Ralph Leupolt

 


Veröffentlicht am: 09.03.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.