Startseite  
   

23.05.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

CASPAR DAVID FRIEDRICH UND DIE VORBOTEN DER ROMANTIK

... Museum Georg Schäfer



Das Museum Georg Schäfer freut sich sehr, zusammen mit unserem Kooperationspartner, dem Kunstmuseum Winterthur, eine umfangreiche Ausstellung zu Caspar David Friedrich und den Vorboten der Romantik ankündigen zu dürfen.

In der Schau wird dargestellt, welche zentrale Rolle Empfindung und Gefühl bei der Landschaftsbetrachtung für Caspar David Friedrich spielten. Hierzu wird den künstlerischen Vorläufern und deren Betonung der tageszeitlich bedingten Naturstimmung seit dem 17. Jahrhundert anhand von Motivgruppen nachgegangen. Heute unter Klima und Artenschutzdiskussionen kaum noch vorstellbar hatte die vom Menschen unbearbeitete wilde Natur als hässlich, dann in vielen Partien als grauenvoll gegolten.

Erst die Romantik vertrat ein vollkommen gewandeltes Naturverständnis. Die Naturstimmung sollte mit Hilfe der Malerei beim Betrachter zudem eine Gemütsveränderung bewirken. Hauptmeister der Stimmungslandschaften wie etwa Claude Lorrain, Jan Asselijn, Jan Both, Aert van der Neer, Jan van Goyen und Jacob von Ruysdael kommen dazu ebenfalls nach Schweinfurt.

In einem zweiten Teil wird der Einfluss der Malerei des 18. Jahrhunderts, insbesondere jener der Schweizer und Dresdner Malerei, aufgezeigt. Werke von Josef Anton Koch, Gustav Carus und Johann Christian Dahl gehören ebenso wie Adrian Zingg mit dazu.

Die Schau zeigt insgesamt 100 Werke, davon 77 Gemälde. Von Caspar David Friedrich sind 28 Gemälde und 13 Zeichnungen zu sehen, darunter so berühmte Meisterwerke wie der Wanderer über dem Nebelmeer (Kunsthalle Hamburg), Mann und Frau, den Mond betrachtend (Nationalgalerie Berlin), Kreidefelsen auf Rügen
(Kunstmuseum Winterthur), Ruine Eldena im Riesengebirge (Pommersches Landesmuseum Greifswald) sowie die für den romantischen Vollendungsgedanken so wichtige Kathedrale (Museum Georg Schäfer).

Museum Georg Schäfer

Brückenstraße 20
97421 Schweinfurt
Tel. 09721 514830
Fax 09721 514831
patrick.melber@schweinfurt.de
www.museumgeorgschaefer.de

Bild:
C. D. Friedrich; Wanderer über dem Nebelmeer um 1817

 


Veröffentlicht am: 28.03.2023

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.