Startseite  

24.01.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

56. eBook-Auktion historischer Wertpapiere

Sehr geehrter Sammler historischer Wertpapiere, Sie müßten es eigentlich gehört haben, wie mir ein Stein vom Herzen gefallen ist. 1.238 Wertpapier nach der Währungsreform sind erfasst, beschrieben, eingescannt, farblich korrigiert und für die Publizierung aufgearbeitet. Eine solche Arbeit neben der normalen Arbeit zu unserer 55. Auktion und der Vorbereitung zu unserem 110 jährigen Firmenjubiläum, sowie dem Tagesgeschäft zu erledigen, ist eine Leistung, auf die wir stolz sind. Hier muß ich einen Dank an meine Familie abstatten, die mir sehr geholfen hat.

Wie Sie anhand des Kataloges sehen, haben wir Papiere unter der Auktions Nr. 56 und 56 A. im Katalog. Der Grund ist der, das wir fertig waren mit dem Erfassen und haben dann mehrere sehr gute Einlieferungen bekommen, die wir nicht ablehnen wollten. Bitte geben Sie, wenn Sie auf die Papiere der 56 A bieten, vor die Los Nr. das „N“ für Nachtrag an.

Wenn nicht anders angegeben, sind alle Papier „UNC“, auch wenn wir sie mit „EF“ angegeben haben. Unser Erfassungsprogramm hat als Standard diese Qualitätsbezeichnung und wir wollten nicht bei über 1.238 Papieren, dies manuell ändern. Ein Einlieferer hat auch darauf bestanden, das keinerlei Bleistift-Nummern oder Notizen auf den Papieren aufgebracht werden.

Ein anderer Einlieferer hat darauf bestanden, das Papiere einer Firma nur in Lot´s angeboten werden dürfen. Sein Streben ist, das alle Papiere verkauft werden und nicht nur die seltenen Werte. Welche Papiere zusammengehören, lesen Sie an der Stelle, wo sonst der Aufruf steht.

Den Schlußtermin haben wir auf Sonntag den 02.09.2012 um 24:00 Uhr gelegt. Somit haben die Besucher unserer 55. öffentlichen Auktion, die Möglichkeit die Papiere zu besichtigen, bei uns vor Ort und Ihr Gebot abzugeben.

Eine Besonderheit hat der Katalog noch, wir haben alle „Schmuck-Wertpapiere“, egal welche Branche, in einer Rubrik zusammen gefaßt. Somit ist dieser Teil auch ein guter Überblick für Sie als Sammler.
Nach der Auktion werden wir einen neuen GET Katalog auflegen, in dem die Ergebnisse alle enthalten sind. Damit kann der Sammler auf einen Katalog zugreifen, der nicht „geratene, gewürfelte oder gewünschte“ Preise enthält, sondern wirkliche, mit einer Jahreszahl nach zu kontrollierender Auktion und dem erzielten Preis. 

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie am 01.September 2012 bei unserer 55. Auktion begrüßen dürften. Natürlich können Sie zur Vorbesichtigung jederzeit auch an Samstagen und Sonntagen vorbei kommen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchblättern des Katalogs und das Sie Stücke für Ihre Sammlung finden.

Auktionshaus Raab/Kürle
Werner Kürle sen./Auktionator

 


Veröffentlicht am: 22.07.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2016 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit