Startseite  

06.07.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Zwei Hafenstädte, eine Leidenschaft

Unsere Orchesterdebüts aus Montevideo und Szczecin



Powitanie, ILYO! Erstmalig begrüßen wir das International Lutosławski Youth Orchestra (ILYO) aus der polnischen Hafenstadt Szczecin, dem ehemaligen Stettin. Und während Orchesterbotschafter Mateusz Zurawski aktuell den Musiknachwuchs Polens dazu aufruft, am Auswahlverfahren teilzunehmen, freuen wir uns auf ein anspruchsvolles Programm am 17. August bei Young Euro Classic:

Das Orchester, das bereits sein 10. Jubiläum feiert, stellt sich mit der Serenade Bianca da molena vor, die in enger Verbindung mit Berlin steht: Der polnische Komponist Mieczesław Karłowicz hat das Werk während seiner Berliner Zeit im Jahr 1900 geschrieben. Béla Bartóks Konzert für Orchester wiederum bietet den einzelnen Orchestergruppen die hervorragende Möglichkeit, ihr Können zu präsentieren. Wir sind gespannt!

Sichern Sie sich noch heute Ihre Tickets zum polnischen Debüt

Bienvenido, Orquesta Juvenil del Sodre!

Wann waren Sie das letzte Mal im Urlaub? So richtig weit weg, auf einem anderen Kontinent gar? Lange her? Dann verpassen Sie nicht unser Konzert am 19. August, wenn das Nationale Jugendorchester Uruguays sein Festivaldebüt feiert. Auf dem Programm stehen mitreißende Werke vom amerikanischen Kontinent. Es beginnt mit einem Huapango, der heimlichen Nationalhymne Mexikos, setzt sich fort mit der folkloristisch-feurigen Suite Estancia des Argentiniers Alberto Ginastera und endet noch lange nicht mit den berühmten Tangos Gardels. Sogar eine Uraufführung haben die Uruguayos im Gepäck!

zum uruguayischen Debüt  

Bis es soweit ist, legen wir Ihnen „Domingo de Clásicos 2021“ ans Herz, den Klassiksonntag des Jugendorchesters mit Sitz in Montevideo: In 10 Videokonzerten zeigen die jungen Musiker_innen höchstpersönlich, was sie können.



Wir suchen Verstärkung!


Für die Planung, Umsetzung und Vermarktung der Veranstaltungsreihe eines Auftraggebers aus dem Public Sector sucht die Dr. Gabriele Minz GmbH eine/n Projektkoordinator/in; jemanden mit Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit, interkultureller Kompetenz und mindestens drei Jahren Berufserfahrung im Bereich des Projektmanagements / Marketings. Sagen Sie es gerne weiter!

zur Stellenausschreibung  

Exklusives Angebot: Sommernachtstraum mit Samba

Erleben Sie das Jugendsinfonieorchester des brasilianischen Bundesstaates Goiás! Entwickelt mit Kindern und Jugendlichen im Herzen Brasiliens, steht diese Tournee für den Erfolg eines sozialen Projekts und die motivierende Kraft der Musik. Mit schwungvollen Werken von Heitor Villa-Lobos, Astor Piazzolla, Camargo Guarnieri, Arturo Márquez, Ary Barroso und Zequinha de Abreu bringen die brasilianischen Talente den Kammermusiksaal der Philharmonie zu flirren.

Und Sie können dabei sein mit dem Code „YEC-FRIENDS“ erhalten Sie als Vorzugsangebot eine Ermäßigung von 50 % auf alle Tickets.

zu Ihrem Rabatt-Gutschein  

 


Veröffentlicht am: 26.05.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.