Startseite  

18.04.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Nachrichten, Weltzeit, Alarm

OneTime.Watch verbindet alle Informationen in einer App



3,5 Milliarden Menschen nutzen weltweit ein Smartphone – ein großer Teil der Apps hingegen wird zu ungenutzten Anwendungszombies und verbraucht nur Speicher.

Abhilfe schafft eine App aus der Schweiz: Die OneTime.Watch zieht die wichtigsten Informationen in einer App zusammen. Die App für iOS verbindet frei konfigurierbare Nachrichtenchannel, Wecker und Alarme, das Wetter, die Zeit und zahlreiche weitere Funktionen an einem Ort. Die App ist zu 100 Prozent „Swiss Made“ und damit – neben Smartwatches – die erste Schweizer Uhr für das Smartphone.

One App for all

„Wir wollten in einer App alles vereinen, was der Mensch an essentiellen Informationen benötigt – ob am Morgen als erster Blick in den Tag, oder zwischendrin als zentrale Informationsquelle. Zudem haben wir der App einen farblichen Anstrich gegeben, der gute Laune in den Alltag bringt“, sagt Barbara Schnackig, die für die Vermarktung der App zuständig ist. Weitere Watch-Faces können zudem erworben werden. Hinter der App steht die Entwickler der SWF Swiss Watch Face, die eine komplette Kollektion von außergewöhnlichen Zifferblättern für die Samsung-Smartwatches Active, Galaxy und Gear mit mehr als 50 Variationen bieten.

Frei konfigurierbare Nachrichten-Channels

Eine kostenfreie Version mit reduziertem Umfang steht zum Download bereit, für 5,49 Euro kann die Premiumversion gekauft werden. Neben Wetter, Weckern und Timern können die User in einem Nachrichtencenter die Wunschnachrichtenquellen auswählen. Neben internationalen Publikationen können aus RSS-Feeds integriert werden – alles zugeschnitten auf das eigene Leseverhalten.

„Es gibt eine Flut an Nachrichtenapps, einen Überblick kann sich der User so kaum verschaffen. Wir ziehen alle erreichbaren Nachrichtenquellen zusammen, zudem können auch eigene angelegt werden“, erklärt Barbara Schnackig. Die App wurde komplett durch Schweizer Entwickler aufgebaut und ist so komplett „Swiss Made“.

Foto: OneTime.Watch

 


Veröffentlicht am: 26.02.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.