Startseite  

07.08.2020

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Unterwegs in den Niederlanden: Der Nationalpark Lauwersmeer

Großartige Natur, wo salzig in süß übergeht

Da wo heute der Seeadler kreist, Konikpferde am Besucher vorbei galoppieren, war bis 1969 nichts weiter als ein flacher Teil der Nordsee. Dann machte man, was man in den Niederlanden gern tut – man deichte das Land ein.

So gewann man eine neue Landmasse, von der damals niemand ahnte, dass das Lauwersmeergebiet zu einem der schönsten Naturschutzgebiete der Niederlande werden würde. Diese Kombination aus Fernsichten auf den Horizont, wunderschöner Flora und Fauna und so viel Platz für Erholung findet man nirgends sonst.

Der Nationalpark Lauwersmeer ist ein Paradies für Wassersportfreunde. Segeln, Kanufahren, Surfen, Kitesurfen, Schwimmen: Alles ist in diesem naturbelassenen Gebiet möglich. Mit dem Boot können Naturfreunde in einem der Yachthäfen oder an den kleinen Inseln in der Mitte des Sees anlegen.

Und Landratten? Auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad ist man Tage, wenn nicht Wochen unterwegs, wenn man alles sehen will – das jedes Jahr aufs Neue. Schließlich kommen in jeder Saison neue Themenrouten, Touren und Rundwege hinzu. Selbstverständlich kann jeder Radler, jeder Wanderer seine eigene Route zusammen stellen. Das Knotenpunktenetzwerk erleichtert nicht nur die Streckenplanung, sondern vor allem die Orientierung im Nationalpark Lauwersmeer. Alle paar Kilometer laden Cafés mit einem Blick über das Wasser zu einer Rast ein.

Mit einigem Glück sieht man den  majestätische Seeadler, wie er am Himmel auf Suche nach Beute seine Kreise zieht. Was hier sonst noch hüpft, herumfliegt und vorbeizieht, kann man am besten von einer der vielen Vogelbeobachtungsstationen aus beobachten.

Doch nicht nur am Tag lockt der Nationalpark Lauwersmeer. Er erhielt im Oktober 2016 als zweiter Ort in den Niederlanden das Prädikat Dark Sky Park. Dieses wird an Orte vergeben, in denen es keine Lichtverschmutzung gibt und wo somit in der Nacht der Sternenhimmel besonders gut beobachtet werden kann. Im Lauwersmeergebiet ist es in einigen Nächten sogar möglich, die Nordlichter zu beobachten.

Wo kann man so viel Natur genießen, wie im Nationalpark Lauwersmeer? Hier leuchten die Sterne und die Orchideen, hier kreisen die Adler und galoppieren die Konikpferde. Das alles lässt sich zu Fuß, per Rad oder Boot erkunden. Das ist, verbunden mit der niederländischen Gastlichkeit Genuss pur – und das fast vor der Haustür.



Aktivitätenzentrum Lauwersmeer

Im Aktivitätszentrum finden Sie Prospekte, Informationen über die Gegend und über die Pflanzen und Tiere sowie ein Geschäft mit netten Souvenirs. Die Gastgeber und Gastgeberinnen stehen immer für sie bereit. Neben dem Zentrum befindet sich eine wunderbare Feuerstelle, ein Fischteich, wo Sie angeln können und ein abenteuerlicher Wald wo ihre Kleinen Hütten bauen können. Für die Kleinsten wird der Zwergen Pfad empfohlen. Es werden auch viele Aktivitäten für Jung und Alt vom Zentrum aus organisiert. Sehen Sie den Aktivitäten Kalender für das aktuelle Angebot

Aktivitätenzentrum Lauwersnest
De Rug 1
9976 VT Lauwersoog
0519-345145
lauwersmeer@staatsbosbeheer.nl

Öffnungszeiten:
Mittwoch, Samstag, Sonntag 11.00 – 17.00 Uhr.
Schulferien: Dienstag bis Sonntag von 11:00 bis 17:00 Uhr

Der Informations-Pavillon

Im Hafen von Lauwersoog befindet sich der Informationspavillon (HIP). Hier finden Sie touristische Informationen über die weite Umgebung. Zum Beispiel das UNESCO-Welterbe Wattenmeer, den Lauwersmeer Nationalpark und den Schiermonnikoog Nationalpark. Das Personal helft Ihnen gerne bei all Ihren (touristischen) Fragen. Die interaktiven Displays liefern Informationen über das Gebiet und gehen Sie vor allem in den ‘Experience’ Raum! Vom Zentrum hat man einen schönen Blick über das Wattenmeer und den Hafen von Lauwersoog.

Der Informations-Pavillon
Haven 6
9976 VN Lauwersoog
0519-349070

Öffnungszeiten:
April bis September: Mittwoch bis Sonntag 11.00 – 17.00 Uhr
Oktober bis März: Samstag und Sonntag von 11:00 bis 16:00 Uhr

Foto: genussmaenner.de

 


Veröffentlicht am: 30.07.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit