Startseite  

26.11.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Reisen für Fußballfans

Die besten Ziele in Europa

Wenn die nächste Reise nicht in die Sommerpause der Fußballer fällt, bietet es sich an, sie mit einem Besuch des Fußballstadions in der jeweiligen Stadt zu verbinden. Viele europäische Topclubs sind in sehr schönen Städten beheimatet. Auch einige der schönsten Städte in Europa haben Fußballarenen, deren Besuch sich durchaus lohnt.

Eine der meistbesuchten Städte in Europa beheimatet auch die größte Fußballarena in Europa. Die in Katalonien an der Costa Barcelona liegende Großstadt ist ein Touristenmagnet. Neben der geografischen Lagen locken besonders die von Antoni Gaudí entworfene Sagrada Familia, die nach über 100 Jahren Bauzeit noch immer nicht fertiggestellt wurde, das ebenfalls aus der Feder Gaudís stammende Stadthaus Casa Batlló und das Gothische Viertel jedes Jahr Millionen Touristen in die Stadt. Ein weiteres Highlight ist das Camp Nou, die größte Fußballarena Europas, die Heimspielstätte für einen der besten Fußballvereine Europas, den FC Barcelona mit Fußballsuperstar Lionel Messi ist. Barça dominiert zusammen mit Real Madrid die spanische Liga und gilt auch diese Saison wieder als Topfavorit auf den Titel.

Als deutscher Fußballenthusiast sollte man unbedingt mal den Signal Iduna Park, das ehemalige Westfalenstadion in Dortmund besuchen. Die Fans der Borussia haben in den letzten Jahren sich den Ruf erarbeitet, die emotionalsten in ganz Deutschlands zu sein, und machen jeden Spieltag zu einem Fest. Dortmund liegt verkehrsgünstig im Osten des Ruhrgebiets. Von hier aus lassen sich viele Industriedenkmäler, wie die Zeche Zollverein in Essen und der Landschaftspark in Duisburg schnell erreichen. Hier kann man tief in die Historie der Region eintauchen und die imposanten Industriegebäude begehen. Hier lässt sich die vergangene und aktuelle Kultur der Region von erster Hand erleben.

Ein weiteres Sightseeing Highlight Europas ist Rom. Die Ewige Stadt ist wohl die Stadt mit der größten Historie der Welt. Kolosseum, Pantheon, Petersdom, Forum Romanum sind nur einige Stätte, an denen sich die Bauwerke aus der Antike bestaunen lassen. Dazu kommen Hunderte andere Highlights. Auch die italienische Küche gehört zweifelsfrei dazu. Die Emotionalität der Italiener kann man dann sehr gut im StadioOlimpico erleben. Im Heimstadion des AS Rom feuern bei jedem Spieltag Zehntausende Tifosi ihr Team an.

Neben Barcelona lockt auch Madrid jährlich Millionen Touristen an. Die Hauptstadt Spaniens beheimatet einige der wichtigsten Museen Südeuropas und hat auch viele architektonische Höhepunkte parat. Diese können zwar nicht ganz mit denen in Barcelona mithalten, doch hat Madrid besonders für Fußballfans einen großen Vorteil. Hier gibt es gleich zwei Fußballarenen, die es zu besuchen gilt. Neben dem Santiago Bernabeu, dem Heimstadion von Real Madrid, die auch als „die Königlichen“ oder „die Galaktischen“ bekannt sind, steht hier auch das Stadion Vicente Calderon. Hier spielt Atletico Madrid, das Team der spanischen Hauptstadt, mit dem die Arbeiterklasse sympathisiert. Hier ist die Stimmung etwa emotionaler und aufgeheizter als bei Real.

Als Geheimtipp für Fußballfans kann Split genannt werden. Hier gibt es neben dem Diokletianpalast, einem antiken Komplex, der als Alterswohnsitz für den römischen Kaiser Diokletian diente und zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, noch viele andere historische Bauwerke zu besuchen. Zudem ist die Lage direkt an der kroatischen Adriaküste ideal für einen Sommerurlaub. In der ganzen Stadt machen Graffitis auf eine der besten Fußballmannschaften Kroatiens aufmerksam - Hajduk Split. Sie sind neunmal jugoslawischer und sechsmal kroatischer Meister geworden und die Fans im heimischen Stadion sind zu den emotionalsten und verrücktesten in ganz Europa zu zählen.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 30.08.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.