Startseite  

14.08.2020

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Weltmännertag

… ab zum Doc

Erinnern Sie sich noch? In ganz jungen Jahren spielten wir gern Doktor und verarbeiteten auch so, was uns beim Kinderarzt so wiederfahren ist. Denn eins war schon sehr, sehr früh klar – es gibt deutlich besseres, als einen Arztbesuch.

Meine Mutter hat mich damals immer bestochen. Es gab nach jedem Arztbesuch ein Würstchen. Ich soll sogar gefragt haben, wann wir wieder zum Arzt gehen. Später musste ich häufig zum HNO-Arzt. Da gab es nach dessen Hantieren immer ein Eis. Das war in der kalten Jahreszeit damals gar nicht so einfach.

Dann zuhause angekommen, musste mein Teddy dran glauben. Ich zog mir den weißen Kittel über, nahm mein Spielzeugstethoskop aus meinem Arztkoffer. Darin war auch ein Thermometer, Rachenstäbchen, Binde und Pflaster. Irgendwie waren damals meine plüschigen Spielgefährten immer krank. Ich verstand nur nicht, warum sich Mama und Papa nicht auch untersuchen ließen.

Ich musste an meine Karriere als Arzt denken, als ich mich daran erinnerte, dass ja heute der Weltmännertag ist. Wikipedia verrät, dass der von Andrologen der Universität Wien ins Leben gerufen wurde. Gemeinsam mit der Stadt Wien, der Gorbatschow-Stiftung, Medical Connection und United Nations Office at Vienna (UNOV) wurde er das erste Mal offiziell 2000 in Wien veranstaltet. Heute stehen vor allem rechtzeitige Gesundheitsvorsorge und die realistische Einschätzung der eigenen gesundheitlichen Verfassung und Risiken im Vordergrund. Er ist nicht zu verwechseln mit dem Internationalen Männertag, welcher am 19. November eines jeden Jahres stattfindet.

Der Weltmännertag ist also kein Tag, der eigentlich uns Männern gewidmet ist, sondern ein Tag, an dem es um unsere Gesundheit, um unser Leben geht, an dem wir nicht Doktor spielen sollen, sondern zum Arzt gehen sollen. Oder sollte ich eher sagen, zum Arzt gehen sollten? Denn ich frage mich gerade heute, ob eigentlich jemand will, dass wir Männer, vor allem wir jenseits der 50 mehr auf unsere Gesundheit achten.

Wieso? Hat Ihnen schon mal ihr Hausarzt oder ihre Krankenkasse zum heutigen Weltmännertag eine freundliche Einladung oder wenigstens eine Erinnerung daran geschickt, dass es Zeit ist, die eine oder andere Vorsorgeuntersuchung wahr zu nehmen. Ich jedenfalls habe so etwas noch nie bekommen. Wenn überhaupt, meldet sich ein Hörgeräteakustiker bei mir. Die scheinen sich das leisten zu können. Selbst mein Optiker lässt nichts von sich hören.

Und wir, wir sind ja sooo cool und sooo gesund, wir müssen ja eigentlich nie zum Arzt. Schließlich kennt ein Mann keinen Schmerz, höchstens eine helfende Creme oder ein Wärmepflaster. Sollten wir nicht viel eher daran denken, dass wir im Schnitt sieben Jahre früher beim Bestatter landen als die ständig zum Arzt laufenden Frauen? Das scheint sich auszuzahlen – doch wir sind evolutionär noch immer nicht so weit, das einzusehen.

Männer, sucht schon mal die Nummer von Eurem Hausarzt, von Eurem Augenarzt und Eurem Urologen raus. Dann könnt Ihr gleich morgen Termine vereinbaren.

Bis dahin wünsche ich allen Männern ein genussvolles Sonntagsfrühstück bei voller Gesundheit.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 03.11.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit