Startseite  

01.12.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Werden Sie Genussbotschafter!

Intensivseminar in Kulmbach

Mehr als 320 regionale Spezialitäten, 200 Genusserlebnisse und Genusstouren durch die neun Landkreise – Oberfranken hat vielerlei Genüsse zu bieten. Diese Vielfalt kann man beim Schmökern auf www.genussregion-oberfranken.de kennenlernen.

Wer sich intensiver mit oberfränkischer Kulinarik beschäftigen und zum Beispiel das Geheimnis hinter den evangelischen und katholischen Bratwürsten kennenlernen möchte, dem wird vom Verein Genussregion Oberfranken e.V. jetzt die Teilnahme am Intensivseminar “Genussbotschafter 2.0” empfohlen.

Maßgeschneiderte Angebote

Genussbotschafter sind Menschen, die Oberfranken lieben und diese Liebe mit anderen Menschen teilen wollen. Sie ermöglichen ihren Gästen aus den verschiedensten Zielgruppen individuell angepasste Genusserlebnisse: Das kann eine Kräuterwanderung sein, eine Bierverkostung, ein Klöß’-Kochkurs oder eine kulinarische Stadtführung. Zielgruppen sind Touristen, Neugierige, Familien – kurz, alle, die mehr über unser schönes Oberfranken und seine kulinarische Vielfalt wissen möchten.

Genussbotschafter sind tätig als Gästeführer, als Naturparkranger, als Gastronomen, Lehrer oder Lebensmittelhandwerker. Ihnen allen gemeinsam ist die Liebe zu Oberfranken und der Wunsch, diese Begeisterung nach außen zu tragen. In einem viertägigen Intensivseminar vermitteln hochkarätige Dozentinnen und Dozenten Grundlagenwissen über Oberfrankens Küche, über Land- und Teichwirtschaft, über Brauchtum und Tourismus sowie vieles mehr. Außerdem lernt man, wie man eigene Genusserlebnisse organisieren und welche Vorschriften im Umgang mit Lebensmitteln zu berücksichtigen sind.



Der Verein Genussregion Oberfranken e.V. hat umfassendes kulinarisches Wissen zur Region gesammelt und wurde dafür im Jahr 2015 von der deutschen UNESCO-Kommission als "Best practice"-Beispiel zum Erhalt des immateriellen Kulturerbes ausgezeichnet.

Vier Tage Seminar

Das Seminar findet im März 2020 in zwei Blöcken statt, damit die Teilnehmer in der Zwischenzeit Ideen für ihre eigenen Genusserlebnisse skizzieren können. Am vierten Tag stellen die Kandidaten ihr neu erworbenes Wissen während einer kleinen Prüfung unter Beweis und erhalten danach ihr Zertifikat als Genussbotschafter. Seminarort ist das Museumspädagogische Zentrum (Mupäz) im Kulmbacher Mönchshof.

Damit die Genussbotschafter stets am Puls der Zeit sind, sollen nach dem Seminar in unregelmäßigen Abständen Workshops und Info-Veranstaltungen zu kulinarischen Themen angeboten werden.

Wer Lust bekommen haben hat, mehr über die Tätigkeit der Genussbotschafter zu erfahren und am Seminar teilzunehmen kann hier mit der Genussregion Oberfranken Kontakt aufnehmen.

 Alle Bilder: Copyright Genussregion Oberfranken e.V.

 


Veröffentlicht am: 28.01.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.