Startseite  

07.08.2020

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ein paar Tage „gioia di vivere“

... den italienischen Lifestyle genießen …

… dafür müssen Italienfans nicht weit in den Süden fahren, es reicht den Brenner zu passieren und in das Hotel Rössl****s nahe Meran zu kommen. In dem Südtiroler Genusshotel weht der Hauch des Mittelmeers. Es duften die Zitronenbäume, leuchten die Oliven und zergehen die Aromen des Südens auf der Zunge.

Der Küchenchef, Philipp Graziadei, zaubert Urlaubsgefühle auf die Teller. Er hat in renommierten Küchen – von Tantris (München) bis Uliassi (Senigallia) – gekocht und gewirkt, und bereichert nun die beliebte Südtiroler Küche mit den besonderen Geschmäckern der Mittelmeerküche. Wenn am Dienstag und Freitag ab 17.30 Uhr die Frizz‘Ora schlägt, dann schenkt das Rössl den Feinschmeckern prickelnde Drinks ein. Dazu werden leckere Stuzzichini gereicht. „Italienischer“ kann man wohl nicht mehr in einen Abend starten. Buon appetito!

Das Hotel Rössl ist eine Feinschmeckeradresse, an der italienisch essen mehr ist als Pizza und Pasta. Wertvolle italienische Öle, Aceto zum Kosten, Risotti und frische Meeresfrüchte, Fisch à la minute, Eis vom nostalgischen Eiswagen und Gegrilltes auf der Terrasse, Casutin mit Walnüssen und Feigen, Parmaschinken und Bruschetta, … Köstlichkeiten aus Südtirol runden das kulinarische Angebot ab: Jeden Nachmittag wird ein frischer Apfelstrudel gebacken – diesen genießen Feinschmecker mal mit warmer Vanillesauce mal mit Zitroneneiscreme. Saibling, Regenbogenforelle und Lachsforelle kommen frisch von der Fischzucht in St. Leonhard im Passeiertal.

Erlesene Tropfen lagern in der hauseigenen Vinothek. Erich Pircher ist ein passionierter Weinliebhaber und Sommelier. Er lädt seine Gäste zu spannenden Weinpräsentationen. Gioia di vivere – dazu gehört auch das süße Nichtstun. Im Rössl-Garten baumelt am Naturbadeteich und in privaten Rückzugsnischen zwischen Palmen, Zitronen und Oliven die Seele.

Das Body- & Mind-Programm belebt Körper und Seele. Yoga, Pilates, Qigong oder Acqua Gym bereichern die Urlaubstage. Von schönen Wanderungen im Tal bis hin zu Panoramatouren im Mittelgebirge oder alpinen Hochtouren im Naturpark Texelgruppe sind die Wanderer unterwegs. Gleich vor der Haustür starten die Mountainbiker. Unweit des Hotel Rössl liegen drei beliebte Golfplätze.

Gourmettage (bis 15.11.20)
Leistungen: 3 Nächte inkl. Frühstücksbuffet und 6-Gänge-Dinner inkl. korrespondierender Weine, Piano- und Harfenmusik – Preis p. P.: ab 448 Euro

Hotel Rössl

Vinschgauer Straße 26
39020 Rabland bei Meran
Tel.: +39 0473 967143
info@roessl.com
www.roessl.com

Foto: Marion Lafogler/Hotel Roessl

 


Veröffentlicht am: 13.04.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit