Startseite  

27.10.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Aus England kommt das nächste Supercar

... von Gordon Murray Automotive

Sammler und die schnellsten der Herrenfahrer werden dem heutigen Abend mit Spannung entgegensehen. Dann wird Gordon Murray Automotive das T 50 Supercar vorstellen.

Nur 100 Exemplare sollen gebaut werden, jedes zum Preis von 2.222.000 Euro plus Steuern. Seine Entwickler sehen den T 50 in der Tradition des McLaren F1, nur puristischer, leichter und schneller.

Vor der Hinterachse steckt ein neuer Cosworth-Zwölfzylinder mit 3980 ccm Hubraum und einer Höchstleistung von 650 PS und einem maximalen Drehmoment von 450 Newtonmetern, alles für die Hinterachse. Bei einem Leergewicht von 980 kg entspricht das einem Leistungsgewicht von schwer erreichbaren 0,7 PS pro Kilogramm.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Gordon Murray

 


Veröffentlicht am: 05.08.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.