Startseite  

24.10.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Aero-Rennrad von Storck

... gedacht für Einsteiger

Corona hat vermehrt Hobby-Radsportler auf die Straße gelockt. Storck lässt daher dem Aerfast 3 Pro nun eine preisgünstigere Comp-Variante folgen.

Das Aero-Rennrad für Einsteiger ist trotz etwas mehr Gewicht aufgrund anderer Carbonfasern lediglich 7,5 Kilogramm schwer. Auch die matt schwarze Lackierung unterscheidet das Comp vom Pro. Geblieben ist die komplette Systemintegration der Züge.

Das Storck Aerfast 3 Comp Disc ist ab 3.499 Euro erhältlich und damit über 2.000 Euro günstiger als das Pro. Es lässt sich für 1000 Euro Aufpreis auch noch mit dem Carbonlaufradsatz DT Swiss ARC 1100 aufrüsten.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Storck Bicycle

 


Veröffentlicht am: 14.10.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
             
     
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.