Startseite  

14.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Bundesgartenschau 2021 erleben

... in Thüringens Landeshauptstdat Erfurt



Bis 10. Oktober 2021 verwandelt sich die Thüringer Landeshauptstadt in eine Gartenkunstausstellung. Gäste, die die Bundesgartenschau besuchen möchten, können für die Planung ihres Besuches den Service der ETMG nutzen.

Als zentraler Ansprechpartner im Herzen der Stadt sorgt die ETMG dafür, dass der Besuch der BUGA ein unvergessliches Gesamterlebnis wird.

BUGA-Hotline

Bei aufkommenden Fragen rund um das florale Großereignis können Interessierte die BUGA-Hotline wählen. Die geschulten Mitarbeiter*innen der ETMG beantworten am Telefon alle Fragen zu den Ausstellungsflächen und Führungsangeboten, zu Veranstaltungen und Eintrittskarten sowie zur Anreise und vielem mehr. Erreichbar sind die Mitarbeiter*innen Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer +49 361 66 40 160.

BUGA-Tickets

Die Dauer- und Tageskarten für die Bundesgartenschau können im Ticket-Shop der Erfurt Tourist Information am Benediktsplatz erworben werden, der ab sofort wieder Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr geöffnet ist. Mit einer Eintrittskarte können beide BUGA-Ausstellungsflächen entdeckt und an allen Veranstaltungen (ausgenommen Sonderveranstaltungen) teilgenommen werden. Ein BUGA-Besuch ist aktuell nur mit einer tagesgebundenen Zutrittskarte möglich. Diese kann entweder vorab online gebucht oder am Domplatz-Container ausgestellt werden.

BUGA-Führungen
­
Um die zwei einzigartigen BUGA-Ausstellungsflächen und ihre zahlreichen gärtnerischen Attraktionen in vollem Umfang erkunden zu können, bietet die ETMG vom 23. April bis zum 10. Oktober 2021 zweimal täglich anderthalbstündige Führungen an, sobald die Pandemie-Verordnung diese wieder erlaubt. Der Vormittag im egapark steht dabei ganz unter dem Motto „Der egapark im Zeichen der BUGA – Gartenkultur mit allen Sinnen erleben“. Am Nachmittag laden die Gästeführer auf den Petersberg ein: „Die Zitadelle Petersberg im Zeichen der BUGA – den Charme einer barocken Stadtfestung erkunden“. An den Wochenenden finden jeweils am Vor- und am Nachmittag Führungen auf dem Petersberg und im egapark statt.

Blumige Ausstellungen
­
Neben den Ausstellungsflächen der BUGA, greifen auch städtische Museen das florale Thema auf und verwandeln ihre Räume in blumige Ausstellungen. So findet vom 20. Juni bis 03.Oktober 2021 in der Kunsthalle die Ausstellung "BLÜHSTREIFEN – zwischen Traum und Zaun" statt. Vom 27. Juni bis 17. Oktober 2021 lädt das Angermuseum zu "FlowerPower. Die Kunst, mit Blumen zu sprechen" ein. Auch das Naturkundemuseum verzaubert seine Gäste unter dem Motto "Juwelen der Natur – Orchideen in der Kulturlandschaft Thüringens" floral.

 


Veröffentlicht am: 28.04.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.