Startseite  

30.11.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Online-Business-Falle

Warum im Online-Business viele Gründer scheitern?



Der Traum von der Selbstständigkeit beschäftigt viele Menschen im Laufe ihres Lebens. Eine geeignete Idee, ein passendes Produkt oder eine erfolgversprechende Nische zu finden, stellt sich hierbei als erste Herausforderung dar.

Das Internet als Standbein für sein eigenes Business zu entdecken, bietet scheinbar sehr lukrative und einfache Chancen; zumindest wenn das nötige Know-how vorhanden ist. Die breite Erreichbarkeit, unzählige Möglichkeiten und der Aufsprung auf bereits existierende Business-Lösungen im World Wide Web locken sehr viele Gründer mit vielversprechenden Ideen für Ihr Geschäft an. Viele dieser Start-ups scheitern aber bereits nach kurzer Zeit, weil Ihnen das nötige Wissen fehlt, um im Internet erfolgreich zu werden. Welche Gründe dies haben kann, erklärt Gerrit Zech. Als Online-Business-Coach versteht er sein Handwerk.

Der Traum, sich selbstständig zu machen, verfolgte ihn bereits in jungen Jahren. Auch er stieß bei der Suche nach einer passenden Tätigkeit auf das Thema Online-Marketing. Wie viele seiner Vorbilder wollte er in dieser Branche Fuß fassen und sich darauf konzentrieren, sein tägliches Brot online zu verdienen. Trotz vieler Zweifel und Rückschläge konnte er im Jahr 2015 erste Erfolge im Onlinemarketing verzeichnen, was ihn dazu motivierte weiterzumachen und sich als Supporter in einer Online-Marketing-Firma bis ganz nach oben zu arbeiten. Schließlich machte er sich komplett selbstständig und hilft heute anderen Menschen ihr eigenes Online-Business aufzubauen.

Fehlende Orientierung

Wer sich noch nie mit dem Thema Online-Marketing beschäftigt hat, greift oft zur einfachsten Lösung der Informationsfindung, einer Suchmaschine. Die hierbei präsentierten Möglichkeiten, Informationen als Best Practice und verschiedenen Produkte, welche online vermarktet werden können, bilden eine unendliche Reichweite, sodass eine Orientierung nahezu unmöglich ist. Natürlich bietet das World Wide Web sehr viel sinnvollen Content, welcher mit dem richtigen Hintergrundwissen auch spezifisch anwendbar ist. Da die meisten Gründer über dieses jedoch nicht verfügen, fallen sie in das Informationschaos. Durch diese Flut an Input wechseln viele gerade am Anfang mehrmals die Richtung, sobald ein Erfolgserlebnis zu lange ausbleibt und verpassen damit oftmals den Aufbau einer richtigen Strategie für ihr Online-Business. Gerrit Zech empfiehlt, eine Schritt für Schritt Anleitung zu entwickeln, um einen genauen Fahrplan für die Umsetzung eines Vorhabens zu erhalten. Ebenfalls plädiert er zum nötigen Durchhaltevermögen, auch wenn es einmal nicht rasch weitergeht.

Theorie und die praktische Umsetzung

In der Theorie hört sich bekanntermaßen alles erst einmal sehr gut an. Um Umsätze zu generieren und nötige Handlungen durchzuführen, welche nötig sind, um sein Business aufzubauen, bedarf es jedoch mehr. Viele ideenreiche Menschen eignen sich über Monate oder Jahre sehr viel Wissen an. Sie lesen Bücher und nutzen verschiedene Videokurse, um sich in einem Themenbereich die nötige Expertise anzueignen. Oftmals scheitern diese jedoch an der Umsetzung. Sie setzen das Erlernte nicht um und starten in der Praxis selten oder gar nicht. Gerrit Zech empfiehlt hier einen klaren Richtungswechsel des Mindset. Um sein Ziel zu erreichen, bedarf es mehr als nur einer theoretischen Grundlage. Ein entsprechendes Coaching ist hier zielführend und verschafft ebenfalls eine neue Wahrnehmung der Selbstständigkeit.

Selbstständig; selbst und ständig

Gerade als Arbeitnehmer ist man sehr häufig der Situation ausgesetzt, Ziele von seinem Vorgesetzten zu erhalten. Diese bereits vorgegebenen Ziele vereinfachen die Richtungsvorgabe, denn ein Angestellter muss nur versuchen, diese umzusetzen. Ganz anders sieht es bei Selbstständigen aus. Diese müssen Ihre Ziele selbst definieren, bevor Sie anfangen, diese zu verwirklichen. Aufgrund fehlenden unternehmerischen Denkens überschätzen sich viele in ihren kurzfristigen Möglichkeiten. Dies erzeugt sehr schnell Enttäuschungen und ist ein häufiger Grund dafür, ein Vorhaben aufzugeben. Ebenfalls unterschätzen viele Gründer, was sie langfristig mit Ihrem neuen Business erreichen können und arbeiten nicht ausreichend darauf hin. Eine gründliche und realistische Ermittlung der eigenen kurzfristigen und langfristigen Ziele ermöglicht es, dauerhaft ein Erfolgsgefühl zu verspüren, um die nötige Motivation aufrecht zu erhalten.

Fazit: Wer ein Unternehmen im Bereich Online-Marketing gründen will, bedarf einer genauen Strategie für die Umsetzung seines Vorhabens. Grundlegende Informationen und Wissen sind für jede selbstständige Tätigkeit sehr wichtig, um sich einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten zu verschaffen und diese zielgerichtet auszuführen. Entscheidend ist jedoch die praktische Handlung, welche Theorie in Taten umwandelt. Ein Coach wie Gerrit Zech vermittelt entsprechendes Grundwissen und begleitet seine Klienten durch einen weiten Prozess mit einer Schritt für Schritt Anleitung, um ein Business zu skalieren. Gerade für Menschen, die keinerlei Erfahrung in diesem Bereich haben, kann somit ein Baustein mit auf dem Weg gegeben werden, auf welchen sie stetig aufbauen können.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 31.03.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.