Startseite  

14.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Bereit zum Abflug

... mit dem Hamilton Khaki Pilot Pioneer Mechanical Chronograph



Mit seinem markanten militärischen Fliegerdesign in Vintage-Optik bringt der Khaki Pilot Pioneer Mechanical Chronograph die Form und Funktion der Chronographen zurück, mit denen die Piloten der British Royal Air Force in den 1970er-Jahren ausgestattet waren. Die robuste, zuverlässige Uhr in 40mm-Grösse wird von unserem exklusiven Handaufzugswerk H-51-Si angetrieben.


Der neue Khaki Pilot Pioneer Mechanical Chronograph zelebriert klassisches militärisches Fliegerdesign mit authentischem Stil und technischem Können.

Seine historischen Wurzeln betont er mit Details, die sich an den von Hamilton in den 1970er-Jahren für die Piloten der British Royal Air Force (RAF) gefertigten Chronographen orientieren. Damit erobert sich der neue Zeitmesser einen Platz als Must-have-Chronograph für alle Fans der Militärgeschichte, für Luftfahrtexperten und Uhrliebhaber.

Zwei horizontal angeordnete Hilfszifferblätter messen Minuten und laufende Sekunden und kontrastieren mit einem schwarz gekörnten Zifferblatt. Sie ermöglichen dem Träger die gleichen präzisen, zuverlässigen Geschwindigkeits- und Navigationsberechnungen, die für die Piloten der RAF so unentbehrlich waren.

Getreu den RAF-Originalmodellen sind die Zeiger des Chronographen mit weissem Lack beschichtet und betonen wie die zusätzliche Schicht aus beigefarbener Super-LumiNova® den traditionellen Look des Pilot Pioneer. Auch die Zifferblattmarkierungen sind im gleichen Beige-Farbton gehalten. Dieser ähnelt der Patina, die Vintage-Leuchtfarbe auf Radiumbasis im Laufe der Zeit annimmt, und garantiert uneingeschränkte Ablesbarkeit in schwachen Lichtverhältnissen.

Auch markante Details wie die rechtsseitige Gehäusewölbung zum Schutz von Krone und Drückern sowie das gewölbte, beidseitig entspiegelte Uhrglas in Kastenform verweisen auf den historischen Einsatz des Chronographen als wichtiges Luftfahrtinstrument.

Unsere Verpflichtung zu authentischem Design setzt sich im Inneren der Uhr mit unserem leistungsstarken mechanischen Uhrwerk H-51-Si fort, das im Jahr 2021 lanciert wurde. Das Kaliber mit Handaufzug lässt jeden Flieger seinen Wurzeln treu bleiben. Gleichzeitig garantieren neue Technologien wie eine Spiralfeder aus Silizium und eine Gangreserve von 60 Stunden die strikten Präzisionsstandards von Hamilton.

Das nächste Abenteuer des mit einem braunen Lederarmband ausgestatteten 40mm Khaki Pilot Pioneer Mechanical Chronograph als Held der Lüfte hat gerade erst begonnen.

 


Veröffentlicht am: 06.05.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.