Startseite  
   

27.01.2023

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Oper für alle: Leoš Janáček „Das schlaue Füchslein“

Dank BMW am 16. Juli 2022 kostenfrei und erstmals wieder für alle



Am Samstag, 16. Juli 2022, 20.00 Uhr, laden die Bayerische Staatsoper und BMW zu Oper für alle im Rahmen der Münchner Opernfestspiele auf den Max-Joseph-Platz im Herzen Münchens ein – endlich wieder für ALLE, ohne beschränkte Platzkapazität und Kartenpflicht. Der Eintritt ist dank BMW wie immer kostenfrei.

Zur Aufführung im Nationaltheater, live übertragen auf den Max-Joseph-Platz, kommt Leoš Janáčeks „Das schlaue Füchslein“ in einer Inszenierung von Barrie Kosky und unter der Musikalischen Leitung von Robert Jindra. Die komplette Oper für alle Live-Übertragung, inklusive dem Vorprogramm mit Moderatorin Nina Eichinger, ist zudem auf STAATSOPER.TV zu erleben.

„Das schlaue Füchslein“ von Leoš Janáček

Eine der anrührendsten und unsentimentalsten Liebesszenen der Operngeschichte spielt sich nicht zwischen Menschen ab, sondern zwischen zwei jungen, erotisch unerfahrenen Füchsen. Leoš Janáček verleiht ihrer Begegnung den unwiederholbaren Zauber des Zum-ersten-Mal. Sein nach einer Bildergeschichte verfasstes Libretto erzählt die Geschichte der jungen Füchsin, die vom Förster gefangen wird, auf seinem Hof die Hühner zur Revolution aufwiegelt, bevor sie ihnen die Kehle durchbeißt, Reißaus nimmt, den Dachs aus seiner Höhle vertreibt, den Fuchs heiratet, eine unüberschaubare Anzahl von Nachkommen in die Welt setzt und schließlich vom Wilderer erschossen wird.

Regisseur Barrie Kosky erhebt die Metamorphose zum Prinzip seiner Inszenierung und beschwört in traumgleichen Bildern die verwandelnde Kraft der Erinnerung. Die ganze Oper erzählt vom Wunsch einer großen Versöhnung: keiner geringeren als der zwischen den Sphären der Natur und der Kultur, die das Werk auch musikalisch raffiniert und vielschichtig ineinander spiegelt.

Tickets
Tickets für das Nationaltheater können online, telefonisch oder an den bekannten Tageskassen gekauft werden. Für die Live-Übertragung auf den Max-Joseph-Platz werden keine Tickets benötigt.

Anreise
Aufgrund weitreichender Straßensperrungen wird allen Besuchern dringend empfohlen mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Fahrradständer sind auf dem Marstallplatz zu finden.

Oper für alle: Open-Air-Konzert in Rosenheim
Die Bayerische Staatsoper eröffnet am Freitag, 16. September 2022 ihre Spielzeit 2022-23 in Rosenheim unter freiem Himmel. Dank BMW, seit 2021 Global Partner des Opernhauses, ebenfalls bei kostenlosem Eintritt.

Tickets können ab Samstag, 9. Juli 2022, 10:00 Uhr persönlich im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim abgeholt werden. Außerdem sind sie online, telefonisch oder persönlich an der Tageskasse der Bayerischen Staatsoper in München erhältlich. Die Ausgabe ist auf acht Karten pro Haushalt begrenzt.

BMW und die Bayerische Staatsoper
Seit 1997 ermöglicht BMW zusammen mit der Bayerischen Staatsoper die jährliche Live-Übertragung einer Oper sowie das Open-Air-Konzert mit dem Bayerischen Staatsorchester. Durch die Verlagerung der Veranstaltungen ins Freie wird die Hemmschwelle vor der Hochkultur genommen und Oper sowie klassische Musik einem neuen Publikum eröffnet. Dank BMW ist der Eintritt dabei immer kostenfrei.

Als Global Partner ist BMW größter und bedeutendster Partner der Bayerischen Staatsoper. Seit der Spielzeit 2021/2022 wird im Rahmen der globalen Partnerschaft und mit Serge Dorny als Intendanten sowie Vladimir Jurowski als Generalmusikdirektor neben bewährten gemeinsamen Formaten wie Oper für alle vor allem im Digitalbereich miteinander ein breiteres Publikum für das international renommierte Opernhaus erschlossen. Die BMW Group setzt damit gerade in den herausfordernden Zeiten der Pandemie ein wichtiges Zeichen als Corporate Citizen und leistet einen Beitrag zu sozialer Verantwortung.

Quelle:
BMW Group PressClub

 


Veröffentlicht am: 11.07.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2023 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.