Startseite  
   

07.02.2023

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wer haftet bei Stürzen auf laubbedeckten Gehwegen?

Die IDEAL Versicherung klärt auf

Herbstlaub auf Gehwegen führt vor allem bei Nässe zu einer erhöhten Rutschgefahr. Auf öffentlichen Straßen ist die Straßenreinigung für das Laubfegen verantwortlich. Die Pflicht, Gehwege vor Häusern frei von Laub zu halten, übertragen Städte und Gemeinden allerdings häufig auf die Hauseigentümer.

Und damit auch die Haftung, falls sich ein Fußgänger bei einem Sturz aufgrund des Laubs verletzen sollte. Über eine Vereinbarung im Mietvertrag haben Vermieter die Möglichkeit, die Räumpflicht an ihre Mieter abzugeben. Sie müssen jedoch regelmäßig prüfen, ob die Mieter ihre Pflicht auch erfüllen. Übrigens: Wie oft Anlieger Laub fegen müssen, ist nicht fest geregelt, sondern abhängig von der Laubmenge, die sich auf dem Bürgersteig vor der Haustür sammelt.

Werktags zwischen 7 Uhr und 20 Uhr sollte der Gehsteig weitestgehend frei von Laub sein. An Wochenenden und Feiertagen ist es hingegen vielerorts ausreichend, wenn Anlieger die Wege bis 9 Uhr gefegt haben. Solange Hauseigentümer beziehungsweise Mieter ihre Räumpflicht erfüllen, sind sie rechtlich auf der sicheren Seite, wenn doch einmal ein Radfahrer oder Fußgänger stürzt.

Kommt es zu einem Unfall, sollten Eigenheimbesitzer und Mieter trotzdem immer umgehend ihre Haftpflichtversicherung informieren und den Schaden melden. Um mögliche Schadensersatzansprüche gegenüber Vermietern kümmert sich die Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung.

Mehr Infos aus dem Verbraucher-Alltag im IDEAL Magazin.https://www.ideal-versicherung.de/magazin/

Foto:
Pixabay

 


Veröffentlicht am: 10.10.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2023 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.