Startseite  
   

17.06.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Robotron-Kantine der Ostmoderne unter Denkmalschutz

Statement OSTRALE-Zentrum



Die „Robotron-Kantine“ wurde – wie vom Dresdner Stadtrat vor vier Jahren beschlossen – kürzlich unter Denkmalschutz gestellt. Die Direktorin der internationalen Ausstellung zeitgenössischer Künste OSTRALE Biennale, Andrea Hilger und der Vorsitzende der OSTRALE.freunde, Franz Leyser, betonen drei Aspekte.


1. Mit dem Denkmalschutz ist nicht nur der Erhalt der Robotron-Kantine – eines einmaligen Bauzeugnisses der Ostmoderne einschließlich der Werke der baubezogenen Kunst, den zu schützenden Formsteinen des terrassenartigen Umlaufes von Friedrich Kracht und der Formsteinwand von Eberhard Wolf – gesichert. Sondern der Denkmalschutz bringt auch die Möglichkeit der Finanzierung einer niedrigschwelligen Sanierung durch Fördergelder  – eine einmalige Chance!

2. Die OSTRALE braucht endlich eine feste Adresse – als starke Basis einer Verstetigung und Weiterentwicklung. Zu viel Kraft ging durch die immer neue Suche und Erschließung immer neuer Orte verloren. Solche sind in Dresden nicht mehr zu finden – und das wäre vom OSTRALE Zentrum auch nicht mehr zu leisten. KEINE Robotron-Kantine, das könnte daher das Ende der OSTRALE bedeuten.

3. Die Möglichkeit, der Kulturstadt Dresden eine lebendige Kunsthalle der zeitgenössischen Kunst hinzuzufügen – als markante, zentrale Adresse, auf günstige und nachhaltige Weise, ohne neu bauen zu müssen, sollte nicht ungenutzt verstreichen.

Auch die historischen Kunsthäuser Dresdens sind eines Tages entstanden. Schreiben wir diese Erfolgsgeschichte mit einem weithin wirksamen Schritt für die zeitgenössische Kunst weiter! Die erfolgreiche Revitalisierung eines Ostmoderne-Baus als Kunsthalle wie mit dem MINSK in Potsdam sollte uns Mut machen, diese Chance auch in der Kulturstadt Dresden zu ergreifen.

Foto:
Ostrale Zentrum

 


Veröffentlicht am: 15.09.2023

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.