Startseite  
   

24.07.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

RON POPE: "INSIDE VOICES"

Ron Pope geht mit dem neuen Album auf eine ausgedehnte Welttournee


Der mehrfach mit Platin ausgezeichnete Sänger und Songschreiber Ron Pope veröffentlicht heute sein neues Album Inside Voices über Brooklyn Basement Records.

Das Album entstand im Zuge der emotionalen Erschütterung durch den Verlust einer Schwangerschaft und einer Eileiterschwangerschaft, die Pope's Frau fast das Leben kostete. Nachdem eine Tragödie nach der anderen über sie hereingebrochen war, befand sich die Familie Pope an einem sehr dunklen Ort mit unerträglicher Schwere und überwältigendem Schmerz. Ein Jahr lang war er nicht in der Lage, etwas zu schaffen, und verbrauchte all seine Energie, um seine Familie über Wasser zu halten. Um ein gewisses Maß an Normalität zu erreichen, packte er seine Frau und seine kleine Tochter ein und fuhr an den Strand. Die Päpste fanden Frieden und Ruhe am Meer; die Einfachheit des Lebens am Wasser ließ den Funken der Kreativität wieder aufleben, und er konnte wieder schreiben

Als es an der Zeit war, die Platte zu machen, kam der "normale" Alltag mit 18-Stunden-Tagen im Studio, abgeschottet von seiner Familie, zu viel Koffein und zu wenig Schlaf nicht in Frage. Seine Familie war noch zu zerbrechlich. Er beschloss, das Album an der Küste aufzunehmen und suchte sich ein kleines, abgelegenes Häuschen an der Peconic Bay, einer ländlichen Gegend von Long Island. Mit der Hilfe ihres langjährigen Freundes und Mitarbeiters Paul Hammer machten sich die beiden an die mühsame Arbeit der Aufnahmen - sie spielten alle Instrumente ein, bauten sorgfältig Schicht für Schicht jede Spur auf und mischten und masterten sie - ganz allein. Es war die glücklichste Zeit, in der Pope jemals eine Platte aufgenommen hatte.

Ebenfalls während des Aufnahmeprozesses verstarben seine beiden geliebten Großeltern innerhalb von acht Tagen nacheinander. Sie waren ein fester Bestandteil seines Lebens und standen ihm mit Rat und Tat zur Seite - mehrere der Songs auf Inside Voices erinnern an den Einfluss, den seine Großeltern auf ihn hatten. Das Miterleben ihrer 60-jährigen Ehe hat ihm gezeigt, dass echte, dauerhafte Liebe eine Handlung ist, eine Entscheidung, die man jeden Tag trifft - eine Botschaft, die sich durch jeden der ergreifenden Tracks des Albums zieht.

Inside Voices besteht aus 10 der rauesten, verletzlichsten und schlichtesten Songs, die Pope je aufgenommen hat. Tracks wie der Album-Opener "Body Language" und die Leadsingle "The Real Thing" erzählen von der erschütternden Erfahrung im Krankenhaus - als er in der Notaufnahme stand und sich fragte, ob er seine Braut und das Zentrum seines Universums verlieren würde, während Tracks wie "Lie, Cheat, and Steal" an bessere Zeiten erinnern. In "The Good Old Days (ft. The Mayries)", "Three Days After Christmas" und "To Be Without You (ft. Ira Wolf & Robby Hecht)" ist Pope zutiefst dankbar für sein Leben und seine Familie und zieht seine Lehren aus Tracks wie "Love Is A Thing You Do", inspiriert von der sechs Jahrzehnte währenden Ehe seiner Großeltern, und "You're OK", inspiriert von seiner kleinen Tochter.

In Inside Voices ist Ron auf dem Höhepunkt seines Könnens, ein Schriftsteller, der mit Ehrlichkeit, Verletzlichkeit und letztlich Dankbarkeit spricht.

Ron Pope geht mit dem neuen Album auf eine ausgedehnte Welttournee. Lydia Luce wird bei allen Shows als Support Act mit dabei sein, an ausgewählten Terminen ist auch Caleb Hearn dabei. Tickets sind jetzt via ronpopemusic.com/shows erhältlich.

Konzerttermine
13. September - Oslo, Norwegen - Parkteatret Scene
14. September - Göteborg, Schweden - Pustervik
16. September - Stockholm, Schweden - Södra Teatern
17. September - Kopenhagen, Dänemark - Hotel Cecil
19. September - Hamburg, Deutschland - Knust
21. September - Berlin, Deutschland - Badehaus Berlin
22. September - München, Deutschland - Ampere / Muffatwerk
23. September - Köln, Deutschland - Artheater
24. September - Amsterdam, Niederlande - Melkweg
27. September - Bristol, UK - St. George's Bristol
28. September - Manchester, UK - Stoller Hall
29. September - London, UK - Union Chapel

 


Veröffentlicht am: 03.06.2023

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.