Startseite  

01.12.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

54. HWPH-Auktion historischer Wertpapiere

Abgabeschluss: Freitag, 24. Januar, 12.00 Uhr

 

Sehr geehrte Sammlerfreunde,

Abgabeschluss für Schriftgebote für die 54. Auktion ist am Freitag, 24. Januar, 12.00 Uhr! Es erwartet Sie ein Spitzen-Angebot an Historischen Wertpapieren. Die 54. Auktion (Präsenzauktion) findet am 25. Januar 2020 in Würzburg (Beginn 11.00 Uhr, Besichtigung ab 9.00 Uhr) statt. Sie umfasst die Lose 1 bis 842. Die Lose 843 bis 2.096 werden in der 55. Auktion (Online-Auktion) am Montag, 27. Januar 2020 ab 14.00 Uhr versteigert.

Katalogübersicht
 

Einige Highlights:

Los 617: Monte de Paschi - die älteste noch existierende Bank der Welt!
Los 624: Drei-Generationen-Aktie - Commodore Cornelius Vanderbilt
Los 625: Republica de Cuba mit Original-Signatur von Fidel Castro
Los 628: Germanisches Museum zu Nürnberg
Los 635: Gigantische Daimler-Benz-Sammlung - mit Video
Los 653: Kaiserlich Chinesische Staatsanleihe in Gold von 1905 (Ku. 132 RS)
Los 654: Gründeraktie der Hongkong and Shanghai Banking Company
Los 656: Russische Aktien-Gesellschaft Siemens-Schuckert
Los 662: Wolokno - gegründet vom Ur-Ur-Ur-Großvater von Ursula v. d. Leyen

Durchsuchen Sie jetzt das Auktionsangebot!

Die 50 Highlights im Video!

Wir haben auf Youtube wieder ein Video mit den 50 Top-Stücken unserer Auktion veröffentlicht:

Schauen Sie mal rein!

Bieten Sie live mit!

Über die Plattform Invaluable können Sie in allen unseren Auktionen live mitbieten. 

Melden Sie sich gleich an!

Wie gewohnt stehen die PDF-Blätterkataloge (50 Highlights, 54. Auktion, 55. Auktion) auf unserer Homepage zur Ansicht und zum Download zur Verfügung.

Ihre Schriftgebote können Sie (gerne auch einfach per E-Mail) bis zum 24. Januar 2020, 12.00 Uhr (54. Auktion), beziehungsweise 27. Januar 2020, 12.00 Uhr (55. Auktion), einreichen.

Laden Sie jetzt das Bieterformular herunter.

Alternativ können Sie auch live mitbieten. Um online bieten zu können, loggen Sie sich bitte über folgende Seite ein: https://connect.invaluable.com/hwph/
Bitte beachten Sie, dass Invaluable für online (vorab oder live) abgegebene Gebote eine Gebühr von 5 Prozent zzgl. Umsatzsteuer erhebt. 

Wichtig: Wenn Sie online für mehr als 7.500 € bieten möchten, müssen Sie vor Beginn der Auktion Ihr Invaluable-Konto verifizieren. Nähere Infos (in Englisch) finden Sie hier: https://www.invaluable.com/inv/kyc-compliance/

Mit freundlichen Sammlergrüßen

Matthias Schmitt
Vorstand
HWPH Historisches Wertpapierhaus AG

 


Veröffentlicht am: 22.01.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.