Startseite  

19.10.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Nie wieder Zahnschmerzen

Nie wieder bohren…

(Helmut Harff) Es ist einige Wochen her, dass ich bei meinem Zahnarzt Dr. Nicko in der weit über das sächsischen Weißwasser hinaus bekannte Zahnarztvilla auf dem ungeliebten Stuhl gesessen habe. Seitdem habe ich gut drei Kilo abgenommen.

Das mit dem Abnehmen hat einen guten Grund und der ist in meinem Mund zu finden. Es liegt schlicht an der Zwischenversorgung. Das heißt, ich bin zahnlos und habe in meinem Unterkiefer sechs Implantate zu stecken. Die hat Dr. Nicko mit all seiner Erfahrung völlig schmerzfrei vor einigen Wochen eingesetzt. Die brauchten nun ihre Zeit, bis sie im Unterkiefer fest eingewachsen waren. Wie lange das dauert, so erfuhr ich im Gespräch, ist sehr individuell. Es hat nun mal jeder sein Tempo, auch was das Einwachsen von Implantaten betrifft.

Ich musste nicht über drei Monaten mit dem Provisorium im Mund auskommen. So ein Provisorium ist eigentlich eine sehr gute Sache, denn so muss man nicht lange Wochen ohne Zähne rumlaufen. Wie es sich für ein Provisorium gehört, ist das aber eben nicht perfekt, sondern eine nicht so fest sitzende Übergangslösung. Die erlaubte es zumindest bei mir nicht, dass ich kraftvoll zubeißen konnte. Man muss auf eher weiche Kost ausweichen. Warum die nun dazu geführt hat, dass ich abnahm – das weiß selbst der beste Zahnarzt nicht.

Der wusste aber, dass nun meine Suppenkasperzeit zu Ende ist und ich endgültig meine Dritten für die nächsten zehn, 15 oder 20 Jahre bekomme. Nur ich wusste nicht so genau, was auf mich noch einmal zukommt. Als ich sah, was da so auf dem Tablett am Zahnarztstuhl lag, wurde mir nicht gerade besser. Schließlich lag da sogar eine der ungeliebten Spritzen. Auf die Frage, ob ich eine Betäubung wolle, es könne etwas ziepen, zeigte ich, was für ein Kerl ich bin und verzichtete großzügig. Um es vorweg zu nehmen: Es tat nichts weh.

Doch nett angezogen mit dem grünen Lätzchen ging Dr. Nicko bei mir daran, die Provisorien auf den Implantaten zu entfernen. Dann kamen ellenlange Teile darauf, wenn ich dem Gefühl vertrauen durfte, das meine Zunge vermittelte. Die irrte sich selbstverständlich. Dann musste ich mich mal wieder entscheiden: Sollte der Zahnersatz für alle Ewigkeit bombenfest einzementiert werden oder so, dass er beispielsweise bei einer Zahnabplatzung schonend entfernt werden kann. Ich wählte die zweite Variante – schließlich weiß man ja nie.

Dann dauerte es noch etwas und die freundliche Zahnarzthelferin hielt mir den Spiegel hin. Ich war hin und weg – so schöne Zähne hatte ich schon sehr, sehr lange nicht mehr. Nichts wackelte, nichts tat weh und ich konnte wieder kraftvoll zubeißen. Was will man mehr, als sich für die tolle Arbeit bei Dr. Nicko und seinem Team zu bedanken. Zum Schluss bekam ich noch einige Pflegetipps mit auf den Weg.

Ach ja: Seit ich wieder bissig bin, habe ich nur ein Kilo wieder zugenommen – obwohl ich kauen kann, wie schon lange nicht mehr.

Fotos: Dr. Nicko

 


Veröffentlicht am: 24.02.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.