Startseite  

27.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

Ständig durch den Wind?

Mit Tibetischen Tipps das Energiegleichgewicht bewahren

Heute bist du mal wieder „durch den Wind“hat jeder schon einmal gehört. Gemeint ist ein Erschöpfungszustand oder eine Konzentrationsschwäche.Wir fühlen, dass der innere Akku leer ist. Was sich nach den typischen Folgen der modernen Leistungsgesellschaft anhört,ist den Tibetern bereits seit Jahrhunderten bekannt.

» Weiterlesen…
 

 
 

Dem Urlaub auf den Zahn fühlen

... in Bad Hévíz

Die meisten Gäste kommen zu einem Kur- oder Wellness-Urlaub an den größten Thermalsee der Welt. Doch auch die Zahl der „Zahn-Touristen“ steigt in Bad Hévíz stetig an. Der Grund: Die positive „Mundpropaganda“ für die Gelencsér Dental Zahnklinik mit angeschlossenem Dentallabor.

» Weiterlesen…
 

 
 

Das braucht niemand: Reiseübelkeit

Wenn das Gehirn durcheinander kommt

Für die einen Menschen ist – nach Konfuzius – der Weg das Ziel. Für andere wiederum ist der Weg zum Ziel oft beschwerlich, weil ihnen während der Fahrt im Auto übel wird.

» Weiterlesen…
 

 
 

Fokusthema Schmerz lass nach

Was wirklich hilft

„Gehabte Schmerzen hab‘ ich gern...“ witzelt der Volksmund, wohl wissend, dass akute Schmerzen das Leben zur Hölle machen können und jede harmlose Aktivität zur Qual.

» Weiterlesen…
 

 
 

Rund drei Millionen Deutsche schlucken Schlafmittel

... wegen der Zeitumstellung

Viele Menschen in Deutschland schlucken Schlafmittel, um besser mit der Zeitumstellung klarzukommen. Das zeigt eine aktuelle Forsa-Befragung* im Auftrag der DAK-Gesundheit. Vier Prozent der Befragten gaben an, deshalb schon einmal Schlafmittel eingenommen zu haben.

» Weiterlesen…
 

 
 

Wer Stress hat, hat mehr "Rücken"

... nicht nur am Tag der Rückengesundheit

Fast einen Tag im Jahr haben wir alle "Rücken". Von den durchschnittlich 15,3 Tagen, die die Beschäftigten nach Angaben der Techniker Krankenkasse 2016 krankgeschrieben waren, entfielen 0,8 Tage auf die Diagnose "Rückenschmerzen".

» Weiterlesen…
 

 
 

Flaute im Bett?

Selbsthilfe bei Erektionsstörungen

Wenn im Bett plötzlich Flaute herrscht, wirkt sich das nicht nur negativ auf die Beziehung aus. Fühlt sich der betroffene Mann nicht mehr männlich, macht sich das mitunter sowohl im Berufs- als auch im Privatleben bemerkbar. Damit diese Phase möglichst bald ein Ende findet, gibt es einige Wege, die der Betroffene gehen kann.

» Weiterlesen…
 

 
 

Prävention 5.0

Die Darmkrebsvorsorge der Zukunft

Die Darmkrebsvorsorge mittels Stuhlbluttest und Darmspiegelung hat ein Akzeptanzproblem. Angst und Scham halten manche Menschen davon ab, die aktuell angebotenen Präventionsmöglichkeiten zu nutzen. Neuartige Methoden versprechen höhere Teilnahmeraten.

» Weiterlesen…
 

 
 

Achtung Sekundenschlaf

Medikamente können das Risiko erhöhen

Akute oder chronische Erkrankungen erfordern zumeist die Einnahme von Medikamenten. Besonders im Frühjahr mit Beginn der Pollenflugzeit müssen viele Menschen sogenannte Antihistaminika gegen ihre Allergie einnehmen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Kein alter Hut

Darmkrebs trifft immer mehr Jüngere

Darmkrebs betrifft nicht nur ältere Menschen. Studien zeigen, dass die Zahl der jüngeren Erkrankten ansteigt. Maßnahmen zur frühen Identifizierung sind gefordert.

» Weiterlesen…
 

 
 

Zeckensaison 2017 startet

Enzephalitis als Folgeerkrankung eines Zeckenstichs auf dem Vormarsch

Die Tage werden länger und die Sonnenstrahlen intensiver – klare Signale, dass der Frühling vor der Tür steht. Mit den steigenden Temperaturen erwachen auch kleine Blutsauger: die Zecken.

» Weiterlesen…
 

 
 

Rätselhafte Müdigkeit

Gefahren der obstruktiven Schlafapnoe noch zu oft unterschätzt

Mindestens acht Stunden geschlafen und trotzdem müde? Das hat wohl jeder schon einmal erlebt. Doch es gibt viele Menschen, bei denen gerädertes Aufwachen am Morgen zum Alltag gehört.

» Weiterlesen…
 

 
 

Bei Bluthochdruck in die Sauna?

Was spricht dafür...

Viele Menschen, die an Bluthochdruck leiden, sind verunsichert, ob sie in die Sauna gehen dürfen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Warum Wellness oft nicht hält, was sie verspricht

... verrät Dr. Ilona Bürgel ist Diplom Psychologin, Referentin und Autorin

Ich sitze am Flughafen Düsseldorf und warte auf den Check-in. Da ich gern in Ruhe reise, gönne ich mir einen Kaffee im Bistro der Abflughalle. Abgesehen von der auf Flughäfen üblichen Betriebsamkeit geht es gemütlich zu.

» Weiterlesen…
 

 
 

Krank zu Hause

Wie Mann die Zeit füllen kann



Die Erkältungswelle hat nun auch Sie übermannt? Gönnen Sie sich ein paar Tage daheim, um Ihre Krankheit auszukurieren. Termine und Ausgehen sind jetzt erst mal tabu – doch heißt das nicht, dass Sie den ganzen Tag mit Kamillentee und Nasentropfen im Bett verbringen müssen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Fünf Frühwarnzeichen für Diabetes

Viele wissen nicht, dass Sie Zuckerkrank sind

Der Diabetes mellitus gehört mit rund sechs Millionen Patienten und vermutlich ebenso viel Menschen mit unerkanntem Diabetes oder hohem Risiko für diese Stoffwechselerkrankung zu den größten Volkskrankheiten in Deutschland.

» Weiterlesen…
 

 
 

Das große Frieren

PhytoDoc gibt Tipps für alle Kältegeplagten

Zuerst eimal: Männer frieren nicht, Männer kämpfen gegen die Kälte. Welche Strategien dabei hilfreich sind? Entdeckt beim  Gesundheitsportal PhytoDoc.

» Weiterlesen…
 

 
 

Vorsicht Bandscheibenvorfall

Was Patienten wissen sollten

Mit ihren 23 Bandscheiben federt die Wirbelsäule täglich Stöße und Bewegungen sanft ab. Voraussetzung dafür: Regelmäßige Be- und Entlastung unterstützt die Versorgung der natürlichen Puffer. Damit bleiben sie stabil und leistungsfähig.

» Weiterlesen…
 

 
 

Verbessert Spermienqualität

... dank moderater körperliche Aktivität

Zwar liegt die Geburtenrate in Deutschland auf dem höchsten Niveau seit über 30 Jahren – dennoch sind viele Paare ungewollt kinderlos. In einigen Fällen liegt die Ursache für einen unerfüllten Kinderwunsch beim Mann.

» Weiterlesen…
 

 
 

Internet und seelische Gesundheit

Interdisziplinäres Förderprojekt der Daimler und Benz Stiftung

Das neue Forschungsvorhaben geht der Frage nach, inwiefern die Technologie „Internet“ psychische Erkrankungen hervorrufen oder Einfluss auf die seelische Gesundheit nehmen kann.

» Weiterlesen…
 

 
 

 


Veröffentlicht am: 27.04.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit