Startseite  

25.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

Grippe: Breiterer Schutz durch Vierfachimpfung

Die Krankenkassen zahlen


Hohes Fieber, starker Husten, Muskel- und/oder Kopfschmerzen als typische Symptome: Die Grippesaison steht vor der Tür. An der echten Virusgrippe (Influenza) könnten in diesem Jahr wieder Millionen Menschen  in Deutschland erkranken.

» Weiterlesen…
 

 
 

Angebote zur Männergesundheit

... von Urologen zum Internationaler Männertag 2017

In Sachen Männergesundheit gibt es noch viel zu tun: Die Jugendvorsorgeuntersuchung J1 nimmt nur knapp die Hälfte der 12- bis 14-jährigen Jungen und Mädchen wahr, die J2 wird nicht einmal von allen Kassen bezahlt, die HPV-Impfung für Jungen nur in Sachsen von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Grippeviren im Anmarsch

Tipps zum Schutz vor Ansteckung

Jedes Jahr aufs Neue rollen gegen Ende des Jahres die ersten Grippewellen an: Laut dem Robert-Koch-Institut erkranken während einer saisonalen Grippewelle in Deutschland zwischen zwei und zehn Millionen Menschen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Diabetes auf dem Vormarsch

Ursachen der Stoffwechselkrankheit und Therapien

Am 14. November ist Weltdiabetestag. Er ist so aktuell wie nie zuvor, denn in Deutschland hat sich Diabetes zu einer wahren Volkskrankheit entwickelt. Über sechs Millionen Menschen sind betroffen, so der „Deutsche Gesundheitsbericht Diabetes 2017“.

» Weiterlesen…
 

 
 

Wie lange Antibiotika einnehmen?

Einfache Faustregeln greifen zu kurz

Vielen Menschen ist folgende Regel geläufig: Ein Antibiotikum sollte auch noch nach dem Verschwinden der Symptome und stets bis zum Ende der Packung eingenommen werden. Doch diese Faustregel ist überholt.

» Weiterlesen…
 

 
 

Warum Winzer schöne Beine hat und was das für Mann bedeutet

PhytoDoc zu den Effekten herbstlicher Heilpflanzen und den Geheimnissen des Weinlaubs

Wenn sich das Laub bunt färbt und die glänzenden Kastanien von den Bäumen fallen, denken wir nicht zuerst an die Heilwirkung dieser Pflanzen. Es lohnt jedoch, sich einmal näher mit Rosskastanie, Weinlaub und Co zu beschäftigen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Wenn der Schlaf die Kontrolle hat

Narkolepsie: Mehr als nur Müdigkeit

Dämmerlicht bei einem Vortrag, Dunkelheit im Kino, eine längere Autofahrt als Beifahrer - da wird jeder mal müde und gönnt sich ein kleines Schläfchen. Wer an Narkolepsie leidet hat in diesen Situationen keine Wahl: Er wird vom Schlaf geradezu übermannt.

» Weiterlesen…
 

 
 

Das unterschätzte Organ

Wie der Darm das Wohlbefinden beeinflusst

Der Darm erfährt in letzter Zeit erhöhte Aufmerksamkeit innerhalb der medizinischen Forschung: Ärzte erkennen zunehmend, wie wichtig die Darmgesundheit für das allgemeine, menschliche Wohlbefinden ist.

» Weiterlesen…
 

 
 

Entscheidend ist die Kalorienbilanz

... nicht nur am Welt-Adipositas-Tag

Am 11. Oktober ist Welt-Adipositas-Tag. Krankhaftes Übergewicht, Adipositas, ist auf dem Vormarsch – auch in Deutschland. Übergewicht kann viele Ursachen haben: Entscheidend ist die Kalorienbilanz.

» Weiterlesen…
 

 
 

Zähneknirschend durch die Nacht

Was gegen Zähneknirschen und Kieferpressen hilft

Meist geschieht es nachts und Betroffene merken nichts davon: Jeder Fünfte knirscht regelmäßig mit den Zähnen, jeder Zweite gelegentlich.

 

 

 

» Weiterlesen…
 

 
 

Seelische Gesundheit in der digitalen Welt

11. Berliner Aktionswoche mit über 150 Veranstaltungen


Vom 9. bis 15. Oktober findet die 11. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit statt. Unter dem Motto „Seelische Gesundheit in der digitalen Welt“ soll der Fokus darauf gerichtet werden, welche Auswirkungen die Digitalisierung in allen Lebensbereichen auf unsere seelische Gesundheit hat.

» Weiterlesen…
 

 
 

Hautkrebsvorsorge

... für Outdoorsportler besonders wichtig

Viele Outdoorsportler verzichten auf Sonnencreme, da sie diese als unangenehm empfinden, wenn sie schwitzen. Wer jedoch häufig ungeschützt UV-Strahlen ausgesetzt ist, erhöht das Risiko für aktinische Keratosen, eine Vorstufe des weißen Hautkrebses.

» Weiterlesen…
 

 
 

Unter die Haut und bis zu den Lymphknoten

Warum Tätowierfarben gefährlich sein können

Tätowierungen sind eine Form der Körpermodifikation. Allein in Deutschland ist nahezu jeder Zehnte tätowiert. Eines der wichtigsten Auswahlkriterien des Tattoo-Studios sind die hygienischen Zustände. Dabei möchte man sicherstellen, dass sterile Nadeln verwendet werden, die noch nicht benutzt wurden.


» Weiterlesen…
 

 
 

Erste Hilfe bei Muskelzerrungen

Studien zu Tricodur® MyoMotion Spezialbandagen für Oberschenkel und Wade

Eine gefürchtete Situation bei Fußballern, Leichtathleten und anderen Sportlern: Ein plötzlich einschießender Schmerz in den Oberschenkel oder die Wade – und die Funktion ist sofort eingeschränkt. Ursache ist meist eine Muskelverletzung, wie z. B. eine Zerrung oder ein Muskelfaserriss.

» Weiterlesen…
 

 
 

Ratgeber Hüftgesundheit

Wie Sie bei Hüftschmerzen richtig reagieren

Meist fangen die Schmerzen in der Hüfte ganz schwach an – ein Stechen nach einem längeren Spaziergang oder leichte Beschwerden beim Aufstehen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Sepsis: die unterschätzte Krankheit

Blutvergiftung vermeiden und rechtzeitig erkennen

Die Sepsis – im Volksmund auch Blutvergiftung genannt – ist nach Krebs und Herzinfarkt die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Hauptgrund für die hohe Sterblichkeit ist, dass die Symptome anfangs oft nicht richtig gedeutet werden.

» Weiterlesen…
 

 
 

Das PhytoDoc-Burnout Special

Was Urlaub, Pausen und Gedanken zum Ausbrennen miteinander zu tun haben

Die schönste Zeit des Jahres ist die Urlaubszeit, so sagt man. Was für den einen ein erholsamer Zwischenstopp war, muss für den anderen nicht zwingend Erholung bedeuten.

» Weiterlesen…
 

 
 

Bin ich Burn-out-gefährdet?

10 Testfragen schätzen Risiko ein

Wenn Körper und Geist auf einmal kapitulieren, sprechen Experten von einem Burn-out. Doch nicht immer sind die Anzeichen erkennbar, obwohl einige Symptome im Vorfeld auf den seelischen Exit hinweisen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Unentdeckter Schmerzauslöser

Sieben Fragen rund um das Iliosakralgelenk

Circa 90 Prozent der Deutschen kennen dieses plagende Phänomen: Rückenschmerzen. Doch bei jedem fünften Betroffenen bleiben die Ursprünge der Beschwerden unerkannt, da diese nicht im Rücken, sondern im Iliosakralgelenk (ISG) liegen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Hello sunshine

Die Rolle des Vitamin D

Mittlerweile dürfte es niemanden mehr überraschen, dass Vitamin D einen starken Einfluss auf die Gesundheit von Knochen und Zähnen hat.

» Weiterlesen…
 

 
 

 


Veröffentlicht am: 25.11.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit