Startseite  

23.10.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

FEIN Akku-Starter-Set

Endkunden schnüren ihr eigenes Paket

Einsteiger in die FEIN Akku-Welt sparen bis zu 420 Euro während der Aktion von 1. September bis 15. Dezember 2020. Der Top-Deal: zwei leistungsstarke 18-Volt-Akku-Maschinen und ein Akku-Starter-Set für insgesamt 549 Euro.

Elektrowerkzeuge von FEIN stehen für Leistungsstärke, Langlebigkeit und Robustheit – das gilt auch für das gesamte Akku-Sortiment. Viele Profihandwerker im Metall- und Ausbaubereich wissen um die Vorzüge dieser Akku-Maschinen. All jenen, die noch nicht in die Akku-Welt des global agierenden Elektrowerkzeugentwicklers und -herstellers eingetaucht sind, macht FEIN nun ein lukratives Einstiegsangebot: Im Aktionszeitraum von 1. September bis 15. Dezember 2020 können sich Kunden ihr eigenes Paket schnüren. Sie kombinieren zwei 18-Volt-Maschinen mit einem Akku-Starter-Set, bezahlen insgesamt immer nur 549 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer) und sparen somit bis zu 420 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer).

Zwölf Modelle aus drei Anwendungsfeldern stehen zur Auswahl

In der Top-Deal-Aktion „Akku-Starter-Paket“ stehen zwölf Modelle für die Anwendungsbereiche Bohren, Schrauben und Schleifen zur Auswahl. Alle stammen aus der leistungsstarken 18-Volt-Reihe der FEIN Akku-Welt. Die Kunden haben auch die Möglichkeit, zwei Mal dieselbe Maschine ins Paket zu nehmen. Aus folgenden Kategorien können sie wählen:

- Akku-Bohrschrauber und Akku-Schlagbohrschrauber: Die FEIN Bohrschrauber ASCM 18 QM Select, ASCM 18 QSW Select und ABS 18 Q Select sind mit bis zu 90 Newtonmeter Drehmoment wahre Kraftpakete, ideal zum Bohren, Gewindebohren und Schrauben. Der Akku-Schlagbohrschrauber ASB 18 Q Select hat ein zuschaltbares Schlagwerk zum Bohren in Metall, Stein und Mauerwerk. Alle Bohrschrauber und Schlagbohrschrauber sind mit der QuickIN-Schnittstelle für einen schnellen,
- Akku-Schlagschrauber: Die Modelle ASCD 18-300 W2 Select und ASCD 18-200 W4 Select mit den Aufnahmen ½-in-Vierkant und ¼-in-Innensechskant punkten mit sechsstufiger Drehmomenteinstellung.

- Akku-Metallschrauber: Das leichte Modell ASCS 6.3 Select verfügt über eine elektronische Drehmomentabschaltung. Damit sind präzise Ergebnisse, auch ohne Tiefenanschlag, gewährleistet.

- Akku-Bohrhammer: Der leichte und kompakte Kombi-Hammer ABH 18 Select besticht durch Leistungsstärke beim Hammerbohren, Bohren und Meißeln. Mit einer Bohrkrone lassen sich problemlos Steckdosenlöcher mit einem Durchmesser von 68 Millimeter ins Mauerwerk setzen.

- Akku-Winkelschleifer: Die leichte, kompakte Bauweise und die Laufruhe ermöglichen ermüdungsarmes und gelenkschonendes Arbeiten mit allen vier zur Auswahl stehenden CCG-18-Modellen. Das komplett geschlossene Gehäuse hält aggressive keramische und mineralische Stäube fern vom Motor. Eine Temperaturüberwachung schützt den wartungsfreien, mit innovativen Kühlrippen ausgestatteten Antrieb vor Überlastung. Die Drehzahlen der FEIN Akku-Winkelschleifer sind darüber hinaus abgestimmt auf viele Schmiermittel und Materialien. Die CCG-18-Modelle stehen mit 115 oder 125 Millimeter Scheibendurchmesser sowie mit oder ohne Totmannschalter zur Auswahl.

Echte Power durch Lithium-Ionen-Akkus und starkes Schnellladegerät

Um mit den zwei neuen Elektrowerkzeugen aus dem Hause FEIN gleich loslegen zu können, fehlt nur noch das Akku-Starter-Set. Die Endkunden können zwischen Starter-Sets mit Akkus mit der Ladekapazität von 3, 6 oder 5,2 Amperestunden wählen. Der Ladestand ist an jedem Akku direkt ablesbar. Leistungsstark sind die HighPower-Akkus mit hochstromfähigen Zellen (75 Prozent höhere Stromabgabe) für hohen Arbeitsfortschritt und hohe Drehzahlstabilität – und dies bei geringem Gewicht im Vergleich zu Akkus von Wettbewerbern. Ihr Einsatz wird empfohlen für Winkelschleifer, sie sind aber auch kompatibel mit allen anderen FEIN 18-Volt-Akku-Maschinen.

Fester Bestandteil des Sets ist das leistungsstarke Schnellladegerät ALG 80. Der hohe Ladestrom von 8 Ampere ermöglicht schnelles Laden. Der HighPower-Akku ist zum Beispiel nach 33 Minuten bereits zu 80 Prozent geladen. Das ALG 80 besitzt außerdem ein großes LED-Display mit Ladestandanzeige. Eine zusätzliche Annehmlichkeit ist der USB-Anschluss, durch den kleine Elektrogeräte geladen werden können.

Zu guter Letzt verfügen sämtliche FEIN Akku-Geräte über die SafetyCell Technology. Sie schützt nicht nur die Maschine, sondern auch den Akku vor Überlastung, Überhitzung und Tiefentladung.

Kunden können zwischen folgenden Sets wählen:
- zwei Lithium-Ionen-Akkus mit 18 Volt und 3 Amperestunden und Schnellladegerät ALG 80,
- zwei Lithium-Ionen-Akkus mit 18 Volt und 6 Amperestunden und Schnellladegerät ALG 80 und
- zwei HighPower-Lithium-Ionen-Akkus mit 18 Volt und 5,2 Amperestunden und Schnellladegerät ALG 80 (empfohlen für Akku-Winkelschleifer).

Die ausgewählten Elektrowerkzeuge und Akku-Starter-Sets sind online zu finden.

 


Veröffentlicht am: 19.08.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.