Startseite  

15.04.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Deadline für Schriftgebote zur HWPH-58. Auktion

Abgabeschluss: Freitag, 29. Januar 2021, 18.00 Uhr

Sehr geehrte Sammlerfreunde.

Abgabeschluss für Schriftgebote für die 58. Auktion ist am Freitag, 29. Januar, 18.00 Uhr. Es erwartet Sie ein Spitzen-Angebot an Historischen Wertpapieren. Die Auktion findet am Samstag, 30. Januar 2021 ab 10.00 Uhr online statt.

Katalogübersicht

Einige Highlights:

Los   148: Synagoge in Malin, 1858
Los   773: Zoo Rom, die rare 10er-Aktie
Los   885: Compagnie Impériale & Royale Octroyée d'Assurance von 1783
Los   886: Compagnie Impériale et Royale d’Assurance d’Anvers, 1756
Los   895: Monte non vacabile del Sale della Città di Firenze
Los   899: Real Compañia de la Habana
Los   916: Aktiengesellschaft Zoologischer Garten in Hamburg
Los   917: Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft von 1890 (!)
Los 1000: Gesellschaft für elektrische Hoch- und Untergrundbahnen in Berlin
Los 1214: Sammlung Realwert-Anleihen [90 Stück]
Los 1215: Bundesrepublik Deutschland - Kassenobligationen [116 Stück]
Los 1216: Bundesrepublik Deutschland - Schatzanweisungen [95 Stück]
Los 1652: Dubuque and Sioux City Rail Road, Sammlung Tankred Menzel
Los 1831: Missouri, Kansas and Texas Railway, Signatur John D. Rockefeller
Los 1842: Standard Oil Company, Signatur J. D. Rockefeller, Triple-Flagler

Durchsuchen Sie jetzt das Auktionsangebot!

Bieten Sie live mit!

Über die Plattform Invaluable können Sie in allen unseren Auktionen live mitbieten. 

Melden Sie sich gleich an!

Den Katalog zur  58. Auktion gibt es nur online. Nutzen Sie die Suchfunktion auf unserer Webseite. Sammler, die eher visuell vorgehen, werden über Invaluable eher fündig.

Ihre Schriftgebote können Sie (gerne auch einfach per E-Mail) bis zum 29. Januar 2021, 18.00 Uhr einreichen.

Laden Sie jetzt das Bieterformular herunter.

Alternativ können Sie auch live mitbieten. Um online bieten zu können, loggen Sie sich bitte über folgende Seite ein: https://connect.invaluable.com/hwph/
Bitte beachten Sie, dass Invaluable für online (vorab oder live) abgegebene Gebote eine Gebühr von 5 Prozent zzgl. Umsatzsteuer erhebt.

Mit freundlichen Sammlergrüßen

Matthias Schmitt
Vorstand
HWPH Historisches Wertpapierhaus AG

 


Veröffentlicht am: 28.01.2021

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.