Startseite  

30.11.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Golfen mit gelben Lärchen

... und erstem Schnee auf den Gipfeln



Das Viersterne-Superiorhotel Gassner in Neukirchen am Großvenediger verzeichnet auf HolidayCheck seit langem 100 Prozent Weiterempfehlungen und steht auf der Gault-Millau-Liste der besten Aktiv-Hotels Österreichs. Golfern liegen zwölf Courses in einem Radius von 40 Kilometern Luftlinie zu Füßen.


Am 14 Kilometer entfernten Golfclub Nationalpark Hohe Tauern in Mittersill zeigt sich der Herbst in all seiner Farbenpracht: Von sattem Grün auf den umgebenden Wiesen über kräftiges Gelb der Lärchen an den Berghängen bis zu erstem Weiß auf den Gipfeln und einem blitzblauem Himmel darüber. „Zum Naturschauspiel dieser Jahreszeit gesellen sich abwechslungsreiche Fairways mit Hindernissen wie Teichen, Bächen und Baumbeständen, welche das Spiel erst so richtig interessant und anspruchsvoll machen.“, weiß Paul von der Rezeption zu berichten. Für Gäste des Hotel Gassner****Superior in Neukirchen am Großvenediger gilt in jedem Fall Fairplay: wie vollwertige Clubmitglieder schlagen sie mit bis 30 Prozent Greenfee-Ermäßigung, Startzeitreservierung und ohne HC-Beschränkung ab.

Golfsafari bis Zell, Kitzbühel und ins Zillertal

Die nächsten Challenges sind Zell am See-Kaprun (40 km), die bekannten vier Kitzbüheler Golfplätze (40–55 km), Uderns-Zillertal (50 km) und drei weitere am Wilden Kaiser (55–60 km). Mit dem Golf Alpin-Pass können Sportler ihren Radius sogar auf 30 Golfplätzen bis nach Kärnten und Vorarlberg ausdehnen. „Egal, wohin euch der spannende Golftag führt – das entspannende Finale findet garantiert bei uns im Hotel Gassner statt: im 1.200 m² großen Crystal- & GartenSPA mit seinem idyllischen Naturpool und der weitläufigen Saunalandschaft mit Relaxareas.“, ist Sonja Gassner überzeugt.  Unterstützt wird das gute Körpergefühl mit Massagen, kosmetischen Wellness- und Ganzkörperbehandlungen. Eine Massage Deluxe im Privat-Spa mit Dampfbad und anschließender Arnikaöl-Ganzkörpermassage entspannt die Muskulatur perfekt. Einen Hauch von Luxus verbreiten ein Bergsalz-Peeling oder eine Gesichtsbehandlung mit alpinen Wirkstoffen. Pure Entspannung macht sich auch in der neuen Panorama-Außensauna, in der Eichen-Salzsauna, auf den Infrarotliegen und im Tepidarium breit.

Essen und wohnen auf hohem Niveau

Nicht weniger breit ist die Genuss-Palette der Gassner-Küche. Hotel- und Küchenchef Hans-Peter Gassner zieht gemeinsam mit Gregor und seinem Team dafür sämtliche Register – von „Oischneid-Nidei“ aus der Pinzgauer Küche bis zu „Crème brûlée“ aus der World Kitchen. Bei den Zutaten bleibt Hans-Peter kompromisslos: der Großteil stammt aus der Hotel-Landwirtschaft und dem -Kräutergarten, der eigenen Jagd und aus der Tauernregion. Wer den Golfurlaub ganz privat verbringen möchte, bucht am besten das Gassner-Baumhaus am Waldrand neben dem Hotel. 147 m2 inmitten von Baumwipfeln für die Zeit zu zweit, mit einem großen Wohnzimmer, einem Natur-Luxus Badezimmer und einem romantischen Schlafzimmer mit Kingsize-Bett und freistehender Whirlwanne unter dem Giebel. Das ist Genuss á la Gassner und feinstes „feeling green“ für alle Liebhaber des Golfsports.

EXPEDITION „GREEN“ Golfpauschale (29.05.– 15.10.22)

7 x Ü/HP inkl. Golfalpinpass (wahlweise 3x Tagesgreenfee gültig auf 40 Plätzen in Salzburg & Tirol), 1.200 m² SPA mit Farblichthallenbad, Natur-Außenpool ‚Bergsee‘, Saunen, Ruheräume, 5–7 geführte Wanderungen pro Woche (Mo-Fr) mit Wanderexpertin Moni und Hans-Peter Gassner, Nationalpark Sommercard (gratis Bergbahnnutzung, Wandertaxi, Großglocknerhochalpenstraße, Museen, …). – Preis p. P. im DZ ab 1.097 Euro
    
HOTEL GASSNER****ˢ

Hotel Gassner GmbH & Co KG
Hadergasse 167
5741 Neukirchen a. Gr./Ven.
Tel.: +43-(0)6565-6232
info@hotel-gassner.at
http://www.gassner-hotel.at

 


Veröffentlicht am: 24.09.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.