Startseite  

03.10.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gesundheits-News vom 14. August 2022

Schon Kinder leiden unter Rückenproblemen. Das preisgekrönte Programm „Rückenfit – unsere Schule macht mit“ kann helfen



Rückenschmerzen kennen kein Alter, bereits immer mehr Kinder leiden heute unter Rückenproblemen. Bei jedem fünften Kind unter sechs Jahren sind Haltungsprobleme feststellbar.

Hier muss unbedingt gegengesteuert werden, denn die Haltungsprobleme und die daraus resultierenden orthopädischen Probleme – die im Kindesalter beginnen – ziehen sich weiter bis in hohe Alter und verstärken sich natürlich auch. Professor Dr. Joachim Grifka, Direktor der Orthopädischen Universitätsklinik Regensburg am Standort Bad Abbach.

Professor Dr. Joachim Grifka:
Die Ursachen für Rückenbeschwerden liegen heute selbst bei Kindern unter sechs Jahren beim Bewegungsmangel und falschem Sitzen. Mit Beginn der Schulzeit setzen sich diese Probleme fort. Das beginnt schon mit zu schweren Schultaschen. Untersuchungen zeigen, dass das Schultaschengewicht zwischen der 1. und 5. Klasse kontinuierlich von 2,3 auf 6,9 kg steigt.

Selbst diese Zahlen lassen sich noch mühelos toppen, manche Schüler, so zeigten Tests, schleppen täglich sogar mehr als zehn Kilogramm Bücher und Hefte in der Schultasche mit sich
herum. Der eine oder andere erinnert sich hier vielleicht noch an seine eigene Schulzeit, in der man zwar nur an einem Tag in der Woche Erdkunde hatte, aber die ganze Woche über eines der schwersten Schulbücher, den berühmten Diercke-Weltatlas mit sich herumtrug.

Professor Dr. Joachim Grifka:
In der Tat neigen viele Schüler dazu, Bücher im Ranzen zu tragen, die sie an den jeweiligen Tagen überhaupt nicht benötigen und die sie sinnvollerweise zu Hause lassen sollten. Papier ist schwer! Natürlich bleibt dieses zusätzliche und vor allem unnötige Gewicht nicht ohne Folgen für den Rücken. Eltern sollten deshalb nach Möglichkeit am Vorabend mit ihren Kindern den Ranzen für den kommenden Schultag befüllen und nicht benötigte Materialien herausnehmen.

Der gepackte Ranzen sollte nicht mehr als 10 % des Körpergewichts wiegen, empfehlen die Ärzte des Bad Abbacher Klinikums. Und vor allem Papier wiegt viel.

Professor Dr. Joachim Grifka:

Gemeinsam mit Sportwissenschaftlern und Psychologen der Universität Regensburg habe ich als Orthopäde das Konzept „Rückenfit – unsere Schule macht mit“ erarbeitet. Damit wollen wir bei Kindern im Wachstum die Rückenmuskulatur verbessern und vor allem das Bewusstsein für ein rückengerechtes Verhalten wecken.

Das von der Bad Abbacher und Regensburger Forschungsgruppe entwickelte und mit dem „Oskar Medizin-Preis“ ausgezeichnete Trainings- und Präventionsprogramm lässt sich reibungslos und ohne Mehraufwand für die Lehrer in den Schulalltag integrieren. Die Ergebnisse dieser Arbeiten finden sich auch im Patientenratgeber „Rücken“ von Prof. Grifka.

Den kompletten Beitrag können Sie auch nachhören oder downloaden.

 


Veröffentlicht am: 14.08.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.