Startseite  

30.11.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gesundes Katzenfutter ohne Zucker

Edgard & Cooper lanciert besonders gesunde, innovative Katzenfutterlinie



Seinen Stubentiger unkompliziert, nachhaltig und dabei wirklich gesund zu ernähren geht ab sofort ganz einfach - mit „Roxie“, dem Star des neuen Katzenfutters von Edgard & Cooper.

Der Katzenwahl - Geschmackssieger


Unsere meist wählerischen Katzen zufrieden zu stellen ist bekanntermaßen nicht ganz einfach. Beim neuen Katzenfutter von Edgard & Cooper hatten die Samtpfoten daher selbst die Wahl. Das Ergebnis: während Katzen beim Geschmackstest der Marktführer auf 47% Zustimmung kamen, entschieden sich sogar 53% für die Produkte von „Roxie“ (der Katze, welche auf allen neuen Katzenprodukten abgebildet ist).

Ein Treffer ist „Roxie“ aber auch für alle Katzeneltern, die ihre vierbeinigen Freunde gesund ernährt wissen möchten. Denn die Rezepturen enthalten als eine der wenigen Katzenfuttermarken keinen künstlich hinzugefügten Zucker. Des Weiteren stammen die Rohstoffe aus qualitativ sehr hochwertigen Quellen und werden ganz frisch und mit nur einem kurzen Kochvorgang sowie ohne unnötige Verarbeitungsprozesse besonders schonend hergestellt. „Echtes Futter“ also und kein Junkfood. Und sozusagen direkt vom Hof in den Napf.

Nachhaltigkeit? Selbstverständlich!

Zudem achtet Edgard & Cooper als einer der Pioniere in Sachen Nachhaltigkeit selbstverständlich auch auf ethisch angemessene Herkunft der Rohstoffe sowie die Verpackungen. So gibt es neben entsprechend verlässlichen Rohstoffquellen natürlich auch eine Bio-Variante. Außerdem stammt der verarbeitete Fisch aus MSC-zertifiziertem Fang und die Tüten für das Trockenfutter bestehen aus Papier. Alle Verpackungen sind leicht zu recyceln. So können die plastikfreien Trockenfutterbeutel zum Beispiel einfach mit dem Altpapier entsorgt werden. Mit „Roxie“ können Katzenfreunde ihre Lieblinge also sorgenfrei und mit richtig gutem Gewissen gesund verwöhnen.

Auf den Geschmack gekommen? Das neue Katzenfutter von Edgard & Cooper ist ab sofort in fünf Sorten knusprigem Trockenfutter, zehn Paté-Rezepten - davon drei schmackhafte Bio-Varianten, sieben Geschmacksrichtungen feinen Stückchen in Soße und vier Filet-Varianten im Online-Shop sowie u.a. bei Fressnapf, Das Futterhaus und Kölle Zoo erhältlich.

Quelle: Edgard & Cooper

 


Veröffentlicht am: 23.09.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.