Startseite  

17.01.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

IMMER DIESE SENIOREN

111 Gründe, warum sie uns in den Wahnsinn treiben

Faktenreich und mit Augenzwinkern erzählt ein kompetenter Insider von der dunklen Seite der Seniorinnen und Senioren – Seniorenbashing auf charmante Art.

 

 

» Weiterlesen…
 

 
 

Schatz, brennt da grad was an?

Mein Mann, seine Grillzange und ich

Dem wundersamen Geschehen rund um den Grill nähert sich die Spezialistin für Geschlechterverhalten und Spiegel-Bestsellerautorin Dietz („Weiberwahnsinn“, „Männerkrankheiten“) in ihrem neuen Buch auf amüsante Weise, denn hier lassen sich vom Start der Grillsaison an kuriose Verhaltensweisen beobachten – gerade und besonders, seitdem der Kult um den Grill Ausmaße angenommen hat, die früher nicht denkbar gewesen wären.

» Weiterlesen…
 

 
 

Die Fliederinsel

Eine Liebe in Dänemark, zwischen Fliederduft und Flucht

In ihrem Ferienhäuschen auf der idyllischen dänischen Insel Fünen entdeckt die Urlauberin Celia ein wunderschönes Fliedergemälde, das seit Jahrzehnten als verschollen galt. Ihre Vermieterin ist beim Anblick des Bildes tief bewegt und erzählt Celia die Geschichte ihrer Mutter, der jüdischen Malerin Ruth Liebermann.

 

 

» Weiterlesen…
 

 
 

Der "gebrauchte" Mann

Liebe, Abschied und Neubeginn

Rolf wird von seiner großen Liebe verlassen. An seiner Seite hat er nur noch die etwas zurück gebliebene, 30 Jahre jüngere Sandy. Rolf kümmert sich um ihre Entwicklung und sie dankt es ihm mit tiefer Zuneigung. Es entwickelt sich eine eigenartige Beziehung, die er mit Skepsis betrachtet.

 

 

» Weiterlesen…
 

 
 

Eine sehr direkte Sublimation

Simone Meier im Gespräch über ihren Roman "Fleisch"

Anna und Max, beide Mitte vierzig, sind ein Paar aus Bequemlichkeit. Doch dann verliebt sich Anna in Lilly, schläft aber mit einem Filmstar, Max verfällt Sue, die hat allerdings nur gegen Geld Sex mit ihm.
Simone Meier über Jugendlichkeit und Alter, Selbstverlust und die Sehnsucht nach zwischenkörperlicher Nähe in ihrem Roman Fleisch. Fleisch erscheint am 31. Januar 2017.

» Weiterlesen…
 

 
 

Durchs Bild gelaufen

Mein total glamouröser Alltag als Komparsin

Angela Peltner ist jung und braucht das Geld. Die einschlägigen Studentenjobs hat sie schon durch. Und so beschließt sie, als Komparsin beim Film anzuheuern.

 

 

» Weiterlesen…
 

 
 

Der Flug des Frühlingsvogels

Auf den Spuren der Hochlandindios

Eine junge, frisch verheiratete Frau muss sich in Anee Gardts "Der Flug des Frühlingsvogels" gegen einen betrügerischen Bruder durchsetzen. Die sensibel erzählte Geschichte "Der Flug des Frühlingsvogels" ist der zweite Roman der Historikerin Anee Gardt, der als Nebenprodukt" eines Forschungsaufenthaltes in der Nationalbibliothek von Guatemala entstanden ist.

 

» Weiterlesen…
 

 
 

Nackt im Treppenhaus

Peinliche Geschichten aus dem wahren Leben

Jeder kennt das Gefühl: Nach einer Ungeschicktheit oder einer Blamage will man am liebsten sofort im Boden versinken.

 

 

 

» Weiterlesen…
 

 
 

57 Perlen

Gedichte aus dem Alltag einer kreativen Seele

Peter Hipp teilt in seiner Sammlung "57 Perlen" Gedanken über das Leben, die Natur, die Liebe und vieles mehr mit den Lesern. Mal bewegend, mal humorvoll, mal traurig und mal voller Hoffnung: Die 57 Gedichte in der Sammlung "57 Perlen" von Peter Hipp erzählen von unterschiedlichsten Situationen, die den meisten Menschen bekannt sind. 

 

» Weiterlesen…
 

 
 

Von Wildschweinen, Joggerinnen und anderen Ungeheuerlichkeiten

Kritische und humorvolle Betrachtungen rund um die Jagd

Der Autor, Martin Ebner lebt in Tuttwil und ist seit über 50 Jahren in der Schweiz und in Deutschland jagdlich viel unterwegs. Als Mitarbeiter von Arbeitsgruppen wie „Wild und Umwelt“ und Mitglied verschiedener jagdlicher Organisationen sowie regelmäßigem Autor der Zeitschrift „Jagd & Natur“ sind ihm die Probleme und Herausforderungen der Jagd in unserer Zeit wohl vertraut.

» Weiterlesen…
 

 
 

 


Veröffentlicht am: 17.01.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2016 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit