Startseite  

25.01.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Innovation und Leidenschaft aus Kolumbien

Die Tchibo-Rarität des Jahres 2020

Tchibo ist jedes Jahr aufs Neue weltweit auf der Suche nach Kaffeebohnen mit dem besonderen Etwas. Diese außergewöhnlichen Bohnen werden sorgsam ausgewählt und als limitierte Raritätenkaffees angeboten. Der beste Kaffee unter dieser Auswahl wird zur Rarität des Jahres.

In 2020 ist es eine wahre Besonderheit aus Kolumbien: Den Esperanza Paraíso Colombia. Dieser Kaffee begeistert anhand seines fruchtigen Geschmacks mit feinen Noten von Himbeere und Milchschokolade.

Paradies der Hoffnung – Heimat der Rarität

Der Ursprung der Rarität des Jahres befindet sich auf 1.900 Metern Höhe in Piendamó in Kolumbien. Die heimische Flora und Fauna bietet dank ihres feuchten Tropenklimas, ihrer pazifischen Winde und ihrer fruchtbaren Lehmböden eines der besten Kaffeeanbaugebiete der Welt. Und an diesem beeindruckenden Fleck Erde ist Diego Samuel Bermudez auf der Farm ESPERANZA PARAÍSO zu Hause. Dies bedeutet so viel wie „das Paradies der Hoffnung“ – und passt damit umso mehr zu dieser besonderen Weihnachtszeit.  

Der gerade einmal 30 Jahre alte Kaffeefarmer ist weltweit einer der innovativsten und auch bekanntesten Kaffeefarmer. Diego hat für seine Kaffees schon etliche Preise gewonnen, alleine 28 in den letzten fünf Jahren. Er experimentiert seit zehn Jahren, um die Kaffeeaufbereitung geschmacklich zu perfektionieren. Analog zu den Weinbauern hat Diego ein innovatives und weltweit einzigartiges Verfahren entwickelt, bei dem er die Kaffeebohnen unter Luftabschluss in Edelstahltanks fermentiert.

Der Esperanza Paraíso Colombia ist daher geprägt durch intensive, klare Aromen mit überraschend fruchtigem Geschmack. Besonders spannend sind die feinen Noten von Himbeere und Milchschokolade. Die Rarität kann sowohl als Filterkaffee oder ebenso als Espresso oder Caffè Crema im Vollautomaten zubereitet werden.

Das Faultier bringt Gelassenheit

Wie in jedem Jahr schmückt ein landesübliches Tier aus der Herkunftsregion der Kaffeebohnen die Verpackung und die zugehörige Aromadose. Während die Kaffeefarmer die Kaffeekirschen also mit Liebe erlesen, verbreiten die Faultiere die nötige Gelassenheit in diesem Land. Ein solches verziert in diesem Jahr die Verpackung der besonderen Rarität.

Die Rarität des Jahres Esperanza Paraíso Colombia ist rechtzeitig zu Weihnachten ab dem 07. Dezember 2020 in allen Shops und im Tchibo Online-Shop vorrätig. Und ein Geschenk gibt es auch dazu: Eine Aroma-Dose mit einem coolen Faultier-Design. Aber nur, solange der Vorrat reicht. Die Rarität des Jahres ist wie immer limitiert!

 


Veröffentlicht am: 03.12.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.