Startseite  
   

05.03.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Arnold André nun Mitglied von ProCigar

Anerkennung für Spitzenqualität und hohe Qualitätsstandards



Mit einer richtig guten Nachricht startet das Traditionsunternehmen Arnold André aus dem westfälischen Bünde ins Zigarrenjahr 2023: Als erstes deutsches Unternehmen gehört Arnold André jetzt als aktives Mitglied zum exklusiven Kreis von ProCigar.

Die 1992 gegründete Vereinigung führender Zigarrenmanufakturen in der Dominikanischen Republik setzt sich für verbindliche Qualitätsstandards und hohe ethische, moralische und soziale Anforderungen in der Fertigung ein, um den Status der Dominikanischen Republik als weltweit führender Exporteur von Premium-Zigarren aufrechtzuerhalten und weiter auszubauen.

„Für uns eine große Ehre!“

„Es ist für uns eine große Ehre und Anerkennung unserer Arbeit zugleich, als nun zwölftes Mitglied einstimmig in die exklusive Qualitätsgemeinschaft ProCigar als Mitglied aufgenommen zu sein“, sagt Hauke Luckow, Geschäftsführer Arnold André Dominicana. „Für uns und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine weitere Motivation, konsequent auf höchste Qualität zu setzen und Zigarrenliebhaber auf der ganzen Welt mit neuen Kreationen aus der Dominikanischen Republik zu begeistern.“

Bereits im Jahr 2011 - knapp 200 Jahre nach der Gründung von Arnold André - entschied sich das Unternehmen aus Bünde, eine der modernsten Zigarrenmanufakturen in Santiago de los Caballeros/ Dominikanische Republik zu errichten. Seit 2015 werden die handgerollten Longfiller-Zigarren und 100%-Tabak-Zigarillos in Santiago gefertigt. Eine sehr gute Entscheidung, denn es zeigte sich schnell, dass die Menschen vor Ort und insbesondere die Torcedores über ein enormes Tabakwissen und beeindruckende handwerkliche Fähigkeiten verfügen, um die hohen Qualitätsansprüche von Arnold André perfekt umzusetzen.

Moderne Manufakturstandards, nach denen die handgefertigten Premium-Zigarrenhergestellt werden, und eine strenge Kontrolle jeder einzelnen Zigarre bevor sie das Haus verlässt, garantieren eine gleichbleibend hohe Qualität und ein starkes Markenversprechen, das in jedem Fall eingehalten wird. Die Einhaltung dieser Standards erfordert Mitarbeiter, die die Leidenschaft für Zigarren teilen und die Entschlossenheit haben, ihr ganzes Wissen und ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten einzubringen. Heute arbeiten mehr als 400 einheimische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort für Arnold André Dominicana und fertigen Zigarren für die exklusive Marke Carlos André Family Reserve, die weltweit erfolgreiche Marke Buena Vista sowie die Freundschaftszigarre Parcero und die typischste dominikanische Zigarre Montosa.

Die Marken von Arnold André Dominicana

CARLOS ANDRÉ
Sie ist die persönlichste Zigarrenmarke aus dem Hause Arnold André. In ihr stecken 200 Jahre Tabaktradition verbunden mit innovativen Ansprüchen an den Genuss der Gegenwart. Eine echte Family Reserve Zigarre, die nach dem jüngsten Sohn des Unternehmensinhabers Axel-Georg André benannt ist. CARLOS ANDRÉ steht wie keine andere Marke für die Leidenschaften der Familie und lädt ein, daran teilzuhaben.

BUENA VISTA
BUENA VISTA Zigarren, das sind Cigarros Excitantes!
Basis der Linien BUENA VISTA Araperique und BUENA VISTA Dark Fired Kentucky sind seltene und selten verarbeitete Tabake, spezielle Reife- und Trocknungstechniken. Ob die „Methode Perique“ aus Brasilien oder die Rauchtrocknung in den USA – BUENA VISTA Zigarren überzeugen durch eine Aromenfülle, die für anspruchsvolle Aficionados gemacht ist.

PARCERO
Die PARCERO ist entstanden aus der ungeschriebenen Tradition des Torcedors, sich aus einer Handvoll selbst ausgesuchter Tabake Zigarren für den eigenen Bedarf zu rollen. Zigarren, die dann gerne unter Freunden in entspannter Runde und zum karibischen Volkssport Domino geraucht werden. Eine dieser Kompositionen stieß im Freundeskreis auf so viel Begeisterung, dass mehr daraus werden musste. Ob PARCERO Dominicano oder PARCERO Brasil – von Freunden für Freunde.

MONTOSA
Der karibische handgerollte Longfiller gilt als etwas ganz Besonderes. Zu Recht! Das Cibao-Tal in der Dominikanischen Republik ist das wohl fruchtbarste Tal der Karibik. Schützende Berge, sanfte Hügel, eine perfekte Balance aus Sonne, Schatten, Regen und der würzigen Luft des Meeres. Nirgendwo sonst ist die Luft so voller Aromen. Und genau hier ist sie zuhause, die MONTOSA Zigarre in den Linien Claro und Maduro.

 


Veröffentlicht am: 02.02.2023

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.