Startseite  

19.10.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Lecker: Pasta mit Lachs und Spinat in Zitronensauce

... eine klassische Kombination neu interpretiert

Spinat mit Fischstäbchen ist für viele eine Kindheitserinnerung. Wir haben den Klassiker mit frischem Lachs und Blattspinat neu interpretiert, kombiniert mit Pasta und erfrischender Zitronensauce.

Das ist nicht nur lecker, sondern liefert uns viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Lachs ist besonders reich an Omega-3-Fettsäuren, die sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken sollen. Spinat punktet mit Eisen, Magnesium und Zink sowie zahlreichen Vitaminen.

Das 1845 Rapskernöl rundet die Komposition ab und leistet auch seinen Beitrag für eine ausgewogene Ernährung. Durch die schonende, kalte Pressung der geschälten Rapskerne bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe wie Vitamin E und Omega-3-Fettsäuren sowie sekundäre Pflanzenstoffe in dem Öl erhalten.

Zutaten für 2 Portionen
250 g Pasta nach Wahl
200 g Lachs, ohne Haut
100 g frischer Spinat
100 g Sahne
50 ml trockener Weißwein
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Bio-Zitrone
2 EL 1845 Rapskernöl
1 TL Schwarzkümmel
Salz & Pfeffer

Zubereitung
Pasta in reichlich Salzwasser bissfest garen. In der Zwischenzeit Knoblauch und Zwiebel abziehen und fein hacken. Lachs in mundgerechte Stücke schneiden. Spinat putzen. Zitrone halbieren, von einer Hälfte Zesten abziehen und den Saft auspressen. Andere Hälfte anderweitig verwenden.

1845 Rapskernöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Knoblauch sowie Zwiebel darin anschwitzen. Nun den Lachs dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 2 Minuten anbraten. Mit Wein ablöschen und Spinat dazugeben. Herd herunterschalten und auf kleiner Hitze ca. 3 Minuten köcheln. Anschließend Sahne, Zitronensaft und -zesten hinzugeben und weitere ca. 2-3 Minuten kochen lassen.

Spaghetti durch ein Sieb gießen und zurück in den Topf geben. Mit der Sauce gut vermengen und mit dem Schwarzkümmel bestreuen. Sofort servieren.

Quelle:
1845 Öl

 


Veröffentlicht am: 10.07.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.