Startseite  

31.10.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Vielfalt probieren, einmalig genießen

Der Buena Vista Toro Sampler vereint Gegensätze

Die Buena Vista Welt ist voll von außergewöhnlichen Verlockungen. Die „Cigarros Excitantes“ handmade by Arnold André Dominicana versprechen großartigen Genuss in zwei sehr besonderen Serien, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Und gleichzeitig doch vieles gemeinsam haben: sie haben beide dieses besondere Etwas, was sie aufregend anders macht. Mit dem Buena Vista Toro Sampler können sich anspruchsvolle Genießer nun auf Entdeckungsreise zwischen dem Araperique aus Brasilien und Dark Fired Kentucky, USA begeben.

Im hochwertigen Buena Vista Toro Sampler zum Schenken und schenken lassen sind je eine Zigarre der Buena Vista Araperique und Buena Vista Dark Fired Kentucky enthalten. Das zweitlängste Format der Buena Vista Familie lässt die jeweilige Tabakmelange variantenreich und spannend in Rauch aufgehen. Wo bei der Buena Vista Araperique zimtig-fruchtige Noten den Ton angeben, steht bei der Buena Vista Dark Fired Kentucky das markant rauchige Aroma im Vordergrund.

Nicht nur der Name, besonders der typische Geschmack der Buena Vista Araperique basieren auf dem gleichnamigen Einlagetabak. Araperique ist einer der seltensten und anspruchsvollsten Tabake. Die besondere Art des Anbaus und die außergewöhnliche Art der Reifetechnik, die „Methode Perique“ machen jedes Blatt zu einem Unikat. Unter hohem Druck reifen die Tabakblätter mindestens ein Jahr in Whiskyfässern aus Eiche, am Ende entsteht daraus der aromenreiche und vielschichtige Araperique Tabak. Zusammen mit Einlagetabaken aus Mittel- und Südamerika entfaltet sich eine harmonische, ausgewogene Mischung.  Zarte Kaffee-, Zimt- und Früchtearomen betören Nase und Gaumen.

Unkonventionell, einzigartig, im Rauch veredelt. Die goldgelben Kentucky-Blätter erhalten durch den Rauch schwelender Hickory- und Eichenhölzer ihr außergewöhnlich röstig-rauchiges Aroma und ihren Namen: Dark Fired Kentucky. Im Zusammenspiel mit weiteren Tabaken verbinden sich bei der Buena Vista Dark Fired Kentucky feine Würznoten mit bittersüßen Karamelltönen und dem Aroma von angerösteten Pekannüssen - eine imposante Geschmackserfahrung.

Buena Vista Araperique
Deckblatt: Connecticut Seed, Ecuador
Umblatt: Sumatra Seed, Ecuador
Einlage: Dominikanische Republik, Peru, Brasilien, Nicaragua / Araperique aus Brasilien
Herkunft: Handgerollt in der Dominikanischen Republik bei Arnold André Dominicana

Buena Vista Dark Fired Kentucky
Deckblatt: Connecticut Seed, Ecuador
Umblatt: Bahia Sumatra
Einlage: Dominikanische Republik, Brasilien, Nicaragua / Dark Fired Kentucky
Herkunft: Handgerollt in der Dominikanischen Republik bei Arnold André Dominicana

Der Buena Vista Toro Sampler ist seit Oktober 2020 zu 24,90 Euro im ausgesuchten Tabakwarenfacheinzelhandel erhältlich.

 


Veröffentlicht am: 06.10.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.