Startseite  
   

23.06.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Weine der Loire

Ergebnisse der Lese und Ausblick auf 2021

Der Startschuss zur Lese fiel in diesem Jahr schon sehr früh, auf den 17. August. Nachdem das Wetter einige Kapriolen geschlagen hatte, konnte kurz vor Lesebeginn, nach einer dringend benötigten regnerischen Periode, das letzte Quäntchen Reife erzielt werden.

Die Lese begann mit den Rebsorten Chardonnay und Pinot Noir, die gerade für den Crémant de Loire eine wichtige Rolle spielen und in einem optimalen Reifestadium waren.

Anfang September spielte das Wetter dann wieder etwas verrückt: Erst war es sehr heiß und trocken, so dass das Lesegut fast versengt wurde und dann folgten immer wieder regnerische Episoden. Es war ein Strategiespiel, auf das die Winzer sich in diesem Jahr einlassen mussten, um den perfekten Lesezeitpunkt abzupassen.

Die gute Qualität der Trauben und der entsprechende Reifegrad, erlaubten es ihnen jedoch, den individuell besten Lesezeitpunkt für die Rebsorten auszuwählen, um so später Weine einer entsprechenden Stilistik zu erzeugen. So konnten vor allem für die Leitrebsorten der Loire sehr gute Ergebnisse erzielt werden. Dies gilt insbesondere für Melon de Bourgogne und Sauvignon Blanc, aber auch beim Chenin Blanc konnten nahezu alle verschiedenen Reifegrade gelesen werden.
Die Erträge bewegten sich in diesem Jahr im 5-Jahres Durchschnitt. Insgesamt wurden 3 Mio Hektoliter erzielt.

Zudem ist die Loire eines der wenigen französischen Weinanbaugebiete, die wachsende Exportumsätze verzeichnen können. Hier hebt sich das Loire-Tal mit Zuwächsen von anderen Regionen ab. Gerade bei den weißen Stillweinen gibt es einen Anstieg von bis zu 22%. Auch bei dem sowieso schon beliebten Crémant de Loire sind Zuwächse von bis zu 5% zu sehen.

Loire Aktionen in 2021

Auch für 2021 sind auf dem deutschen Markt wieder einige Aktionen rund um die Weine des Loire-Tals geplant. Aufgrund des pandemischen Geschehens in Deutschland können wir zu diesem Zeitpunkt leider noch keine konkreten Termine nennen, wir halten Sie aber auf dem Laufenden, sobald Verkostungen, Veranstaltungen oder Kooperationen wieder möglich sind.

Neben den Loire Fachhandelswochen, die deutschlandweit von Mai bis August stattfinden, legen wir den regionalen Fokus im kommenden Jahr vor allem auf den Süden Deutschland und hier im Speziellen auf München. Als Auftakt in das Kampagnenjahr wird es im Frühjahr eine Fachverkostung geben. Loire-Experte Christoph Raffelt führt dabei durch das Programm und wird den Münchner Teilnehmer*innen seine Favoriten aller Rebsorten der Loire präsentieren.

Im Frühsommer folgt dann auch in München der "Tag der Loire Weine". An einem Nachmittag haben Weinhändler und Weinbars die Möglichkeit, Ihre Türen für weininteressierte Endverbraucher zu öffnen. Dabei bietet jeder Teilnehmer jeweils drei Weine aus seinem Loire-Sortiment für insgesamt 5 Euro an. Dieser Tag wird dabei durch ein umfangreiches Werbepaket unterstützt, um ausreichend Weinliebhaber in die Geschäfte zu locken. Die diesjährige Veranstaltung in Berlin war ein voller Erfolg.

Weiter geht es dann im Herbst mit der erneuten Teilnahme am Wein+Markt Fachhändlertag. Dem Fachpublikum wird hier eine große Anzahl von Weinen vorgestellt, die bisher noch nicht auf dem deutschen Markt distribuiert sind.

Interessierte können sich schon jetzt für die Teilnahme bei einem der oben genannten Projekte per E-Mail vormerken lassen.

 


Veröffentlicht am: 24.12.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.