Startseite  

01.12.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Prosecco DOC würdigt die italienische Kunst von Antonio Canova

Eleganz, Schönheit und Simplizität finden sich sowohl in der Kunst des venezianischen Bildhauers als auch im Charakter des Prosecco DOC


Prosecco DOC feiert den zweihundertsten Todestag von Antonio Canova mit einer Hommage an seine Kunst und seine Liebe zum Tanz, mit Genius Moves The World.

Der Kurzfilm wurde erstmals am 6. September anlässlich der 79. Internationalen Filmfestspiele von Venedig präsentiert, auf einem Bragozzo der Serenissima, einem typisch venezianischen Boot, das durch die Gewässer der venezianischen Lagune segelt.

Eine aufregende Reise, die das Publikum in das Herz des Veneto des 18. Jahrhunderts versetzt, um die Atmosphäre und die Umgebung zu erleben, in der Canova sich bewegte, erschuf, Überlegungen anstellte und der Materie Gestalt gab. Die Anmut und Schönheit, die er in seinen Werken offenbarte, kann man auch beim Genuss eines prickelnden Glases Prosecco DOC empfinden.  Eine Assoziation, die die höchste Idee der Schönheit hervorhebt, eine Reise zwischen Illusion und Schöpfung, wo die Hand, die den Marmor meißelt, die gleiche ist wie jene, die die Reben bearbeitet.

Die Geschichte wird durch die drei Protagonisten lebendig: den jungen Antonio Canova, gespielt von Michele Piccolo, die Statue der Hebe, verkörpert von Virna Toppi, Primaballerina des Teatro alla Scala in Mailand, und den Kellermeister von Prosecco DOC, dargestellt von Andrea Offredi.

Der Film ist eine Co-Produktion von Anam Cara - Philosophy of the image® und vom Regisseur Carlo Guttadauro. "Dies ist kein Dokumentarfilm, sondern eine phantasievolle Reise ohne die Zwänge eines strengen Drehbuchs, gedreht mit der Freiheit, die Canova sein ganzes Leben lang angestrebt hat und die in der Lage ist, Bildhauerei, Musik und Tanz miteinander zu verbinden" kommentiert Guttadauro das Werk.

Es ist die Kunst, die die Welt bewegt, die Kunst einer Tänzerin, die beim Tanzen die Geschichte von Hebe erzählt, und die Leidenschaft eines Winzers, der seine Früchte erntet und sie in einer Flasche findet.  In ihren Blicken offenbart sich die Einfachheit der Schönheit, die das Alltägliche zum Kunstwerk erhebt, das Bedürfnis, von einer herrlichen Welt zu erzählen, in der Harmonie und Liebe dank menschlicher Hände und Erfindungsgabe ihre Formen finden.

Neben ihrer gemeinsamen Herkunft teilen Prosecco und Canova eine Unmittelbarkeit des Ausdrucks und eine Berufung zur Internationalität, die sie beide erkannt haben, ohne ihr Talent und ihre Beharrlichkeit im Streben nach Perfektion zu forcieren.

Denn schließlich regt der Genuss eines guten Weins ebenso wie die Bewunderung eines Kunstwerks die Fantasie an, die Raum und Zeit übersteigt und uns in andere Welten versetzt.

"Wir fühlen uns geehrt und sind stolz darauf, mit dem großen Maestro Canova dieselbe Herkunft aus Treviso zu teilen, bescheiden, aber mit großem Potenzial. Qualitäten, die Antonio Canova zu steigern verstand, indem er die Schönheit der Einfachheit so sehr hervorhob, dass sie in der ganzen Welt geschätzt wurde. Heute wie damals sind seine Werke von seltener Eleganz das Sinnbild eines künstlerisch-kulturellen Ausdrucks von großer Inspiration, der auf ein außergewöhnliches und einzigartiges Gebiet in der Welt zurückgeht", kommentiert der Präsident des Konsortiums DOC Prosecco Stefano Zanette.

Abgerundet wird die Darstellung der Quintessenz absoluter Schönheit durch die limitierte Sonderedition des Flakons “Canova Gloria Trevigiana", der für die gleichnamige Ausstellung des Bailo-Museums in Treviso bestimmt ist. Das Etikett ist eine Hommage an die Geschichte und die Poesie der klassischen Kunst von Antonio Canova und zeigt eines der emblematischen Werke von Amore e Psiche Stanti.

Genius Moves The World - A Tribute to Antonio Canova

Ein Film von Anam Cara Filosofia dell’immagine® für das Consorzio di Tutela del Prosecco DOC

Regie: Carlo Guttadauro
Cast: Michele Piccolo, Andrea Offredi e Virna Toppi
Erzähler: Dario Penne

 


Veröffentlicht am: 09.09.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.