Startseite  

23.10.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wie entsteht ein neuer Weinberg?

Winzer-Familie Bernhard weiß das

Vor wenigen Tagen war es endlich soweit: Wir haben einen neuen Weinberg angelegt.

Diese Arbeit ist immer wieder super spannend und aufregend, man arbeitet ja mindestens die nächsten 25 Jahre mit diesen Rebstöcken. Gepflanzt wurden Silvaner- Riesling- und Weißburgunder- Reben.

Wir freuen uns schon auf viele außergewöhnliche Jahrgänge aus diesem Weinberg.

Die Qualität des Videos ist durch den starken Wind leider sehr beeinträchtigt, allerdings wollten wir euch diese interessante Arbeit nicht vorenthalten!

Herzliche Grüße
Familie Bernhard


Weingut Bernhard GbR

Klostergasse 3
55578 Wolfsheim
Tel. 06701/7130
Fax 06701/7117
service@weingut-bernhard.de
www.weingut-bernhard.de

 


Veröffentlicht am: 26.04.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
             
     
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.