Startseite  

24.01.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Zuckersüße Grüße aus Costa Rica

Die Rarität No.4/2020 „Mata de Can~a“ ist da

Costa Rica lockt nicht nur mit traumhaften Stränden und einer vielfältigen Flora und Fauna, sondern beherbergt auch einen der besten Kaffees der Welt.

Die kleine Region Tarrazú in der Provinz San José hat sich bereits international einen Namen als Ursprung für Spezialitäten-Kaffee gemacht. Hier, im Herzen Tarrazús, liegt auch der Ursprung unserer neuen Rarität No.4/2020 „Mata de Caña“.

Süßlich-elegant mit Noten von Agavensirup und Papaya – Kaffeegenuss von der "Zuckerrohr"-Farm

Der Name der Rarität stammt von der familiengeführten Farm „Mata de Caña“, was übersetzt „Zuckerrohr“ bedeutet - und perfekt zum süßlichen Geschmack dieses einzigartigen Kaffees passt. Auf den nährstoffreichen Böden der angrenzenden vulkanischen Bergketten Cordillera de Talamanca reifen die edlen Arabica-Kaffeekirschen heran und sind dabei von Anfang an in besten Händen. Farmerin Ana und ihrer Familie legen dabei ein besonderes Augenmerk auf umweltverträgliche Anbaumethoden und faire Arbeitsbedingungen. Immer mit dem Ziel, die allerbeste Kaffee-Qualität zu erreichen.

Name:
Mata de Caña
Herkunft: Tarrazú, Costa Rica
Lage: Auf einer Höhe von 1.780 m
Geschmack: Süßlich-elegant mit Noten von Agavensirup und Papaya
Varietäten: Sarchimor, Catimor, Catuaí, Obata
Qualität: 100 % Arabica-Bohnen
Aufbereitung: Gewaschen und sonnengetrocknet
Preis: 5,39 Euro / 250 g ganze Bohne
Zertifizierung: Rainforest Alliance-zertifiziert
Verfügbarkeit: Die Rarität No.4 ist ab dem 3. August als ganze Bohne für 5,39 Euro je 250 g erhältlich – in allen Tchibo Filialen sowie online nur solange der Vorrat reicht!

 


Veröffentlicht am: 31.07.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.