Startseite  

20.04.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Happy Halloween rund um den Grill

... um den Traeger Wood Pellet Grill

Die Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November ist zum Gruseln da - aber nicht kulinarisch!

Deshalb gibt's hier köstliche Halloween-Rezepte von Traeger Wood Pellet Grills: Diese Drinks & Gerichte sind mit Sicherheit der Renner auf jeder Halloweenparty & bescheren allen Anwesenden einen schaurig-schönen Abend!

Batter Up Cocktail

Zutaten
1 ganze Muskatnuss
60 ml Michter's Bourbon
1 1/2 Teelöffel Kürbispüree
15 ml Traeger Smoked Simple Syrup
1 großes Ei

Zubereitung
Muskatnuss räuchern: Heizen Sie ihren Traeger Grill etwa 15 Minuten bei geschlossenem Deckel auf 80°C vor. Für den optimalen Geschmack kann die Funktion Super Smoke verwendet werden.

Die ganze Muskatnuss auf das Blech legen und etwa 1 Stunde räuchern. Im Anschluss vom Grill nehmen und abkühlen lassen.

Alle weiteren Zutaten in einen Shaker geben und ohne Eis schütteln. Eis anschließend hinzufügen, schütteln und in ein gekühltes Highball-Glas abseihen.
Mit geriebener Muskatnuss garnieren.

Prost!



Smoked Pumpkin Spice Latte

Zutaten
1 kleiner Zuckerkürbis
Olivenöl nach Bedarf
1 Dose gesüßte Kondensmilch
1 Tasse Vollmilch
2 Esslöffel Traeger Smoked Simple Syrup
1 Teelöffel Pumpkin Spice Gewürz
Prise Salz
Geriebene Muskatnuss
Schlagsahne, Olivenöl & Zimt nach Bedarf
250 ml geräucherter Cold Brew Kaffee

Zubereitung
Für dieses Rezept benötigen Sie geräucherten Cold Brew Kaffee. Heizen Sie ihren Traeger Grill etwa 15 Minuten bei geschlossenem Deckel auf 160°C vor.

Den Zuckerkürbis halbieren & die Kerne entfernen. Die Kürbishälften mit der geschnittenen Seite nach oben auf ein Backblech legen und mit Olivenöl bestreichen.

Das Blech direkt auf den Grillrost legen und etwa 45 Minuten rösten bis der Kürbis weich ist. Anschließend vom Grill nehmen und abkühlen lassen.

Im Anschluss den Kürbis aushöhlen und pürieren, sodass eine glatte Masse entsteht.

Etwa 3 EL des Kürbispürees in eine separate Schüssel geben – den Rest für weiter Portionen aufbewahren.

Das Kürbispüree mit der gesüßten Kondensmilch, Vollmilch, Traeger Sirup, Pumpkin Spice Gewürz und Salz mischen & verquirlen.

Gießen Sie den kalten Kaffee über Eis, fügen Sie die gewünschte Menge Kürbis-Gewürzsahne hinzu und verfeinern Sie den Drink nach Wunsch mit Schlagsahne, Zimt und gehobelter Muskatnuss.

Prost!



Traditional Baked Pumpkin Pie

Zutaten
2 1/2 Tasse Mehl
1 1/4 Teelöffel Salz
6 Esslöffel ungesalzene Butter, in Würfeln
3/4 Tasse Pflanzenfett
1/2 Tasse kaltes Wasser
3/4 Tasse Zucker
1 1/2 Teelöffel Zimt
1/2 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
2 Eier
450ml Kürbispüree
350ml Kondensmilch

Zubereitung
Mehl, Salz und dem Kürbispüree in eine Küchenmaschine geben und zu einer luftigen, glatten Masse mischen.

Die gekühlte Butter und das Pflanzenfett hinzufügen und etwa 3-4 mal pulsieren, bis die Zutaten grob vermischt sind. Anschließend bei eingeschaltetem Mixer das Eiswasser hinzufügen.

Den Teig nun von Hand weiter kneten – Die Masse in 2 Teile trennen, in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank fest werden lassen.

Teig ausrollen und die einer Kuchenform festdrücken. Für eine dekorative Kante kann der Rand etwas „zusammengedrückt“ werden. Die Füllung vorbereiten in die Teigschale gießen. Auf ein Backblech legen und mit etwas Alufolie abdecken.

Heizen Sie ihren Traeger Grill etwa 15 Minuten bei geschlossenem Decke auf höchster Stufe vor. Reduzieren Sie dann die Temperatur auf 350 ° C und backen Sie den Kuchen etwa 40 Minuten.

Anschließend den Kuchen etwa eine Stunde abkühlen lassen und dann über Nacht in den Kühlschrank stellen. Guten Appetit!

Happy Halloween!

 


Veröffentlicht am: 30.09.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.