Startseite  
   

24.07.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

IL VIGORE – Ornellaia 2019

Die Kraft der Reben interpretiert von der visuellen Kreativität der Künstler Nathalie Djurberg und Hans Berg



Ornellaia freut sich, Il Vigore (Die Lebenskraft) zu enthüllen, die jüngste Edition der Vendemmia d’Artista (Künstlerlese), die dem Ornellaia 2019 gewidmet ist.

Gutsdirektor Axel Heinz beschreibt den Wein so: „Il Vigore ist die Kraft eines gesunden Pflanzenwachstums, die aktive Kraft in Körper und Geist. Es ist der Charakter eines Weins, der die Sinne einfängt und den Geschmack in ein natürliches Umfeld aus Energie, Kraft, Stärke und Vitalität projiziert. Der Geschmack, die aromatischen Nuancen und der Körper des Weins transportieren ihn gleichsam in eine spirituelle Dimension, in der die Kraft der Natur im Mittelpunkt des Erlebnisses steht“.

Als Inspiration diente der Jahrgang 2019, geprägt von einem sehr wechselhaften Klima. Kälte- und Regenperioden wechselten sich ab mit langen Dürre- und Hitzephasen. Nach einem unbeständigen Frühling und einem fast perfekten Sommer führte die Absenkung der Temperaturen Ende September zu Weinen mit großer Finesse und Aromen-Reichtum. Ein kraftvoller, geheimnisvoller und faszinierender Wein, der bei der ersten Probe nicht alle Facetten offenbart, sondern den Gaumen mit der Neugier darauf einhüllt, all seine unterschiedlichen Nuancen zu entdecken.

Das Projekt Vendemmia d’Artista entstand aus dieser Inspiration, um jedes Jahr den einzigartigen Charakter des Jahrgangs zu feiern. Einige dieser feinen Etiketten werden bei der Online-Auktion von Sotheby's versteigert, die vom 5. bis 19. Oktober 2022 geplant ist, um in die Keller glücklicher Sammler zu gelangen. Seit 2019 wird der Erlös gespendet an die Solomon R. Guggenheim Foundation zur Unterstützung des innovativen Programms „Mind’s Eye“.

Jamie Ritchie, International Director von Sotheby's Wine, erzählt: „Die Vendemmia d’Artista von Ornellaia war ein Pionierprojekt, der Vereinigung von Wein und Kunst mit dem Ziel, Benefiz-Projekte zu unterstützen. Im Oktober dieses Jahres wird es unsere 14. Zusammenarbeit mit dem Weingut im Rahmen dieses außergewöhnlichen Projekts sein. Als wir dieses Abenteuer begannen, hatten wir keine Ahnung, dass es zu einem Anstieg von Wohltätigkeitsprojekten in der Weinwelt führen würde. Unsere Kunden auf der ganzen Welt warten immer gespannt auf die Gelegenheit, an der Auktion teilzunehmen und einzigartige Flaschen ersteigern zu können, da sie wissen, dass sie eine edle Sache unterstützen, die blinden oder sehbehinderten Menschen den Zugang zur Kunst erleichtert. Die Kombination aus den außergewöhnlichen Weinen von Ornellaia und dem visuellen Einfallsreichtum der daran beteiligten Künstler erwies sich als unwiderstehliche Kombination, die dieses Jahr für den Jahrgang 2019 „Il Vigore“ durch die Kreativität von Nathalie Djurberg und Hans Berg illustriert wird“.

Die ausgewählten Künstler haben ihre Arbeit auf das Thema der Metamorphose, den Kreislauf der Natur und ihre Transformation sowie auf die Beziehung zwischen Mensch und Erde konzentriert. Diese Konzepte kommen in einem Projekt zum Ausdruck, das sich von dem für die Etiketten der 750-ml- und 3-Liter-Flaschen konzipierten Design bis hin zu den Skulpturen der großen 6-Liter- und 9-Liter-Formate entwickelt.

Der auf dem Etikett der 750-ml-Flasche dargestellte Finger, der seinen Abdruck auf der Erde hinterlässt, repräsentiert gut den Wein, der Neugier weckt, den Wunsch, sich Schluck um Schluck bekannt zu machen, aber dann ein spürbares Zeichen bei dem hinterlässt, der innehält, um ihn zu verkosten. So ist im Glas jene Energie wieder zu finden, die die Natur Pflanzen und Menschen schenkt, vor allem aber dem Terroir, das sich im Pflanzensaft ausdrückt: das Lebenselixier von „Il Vigore“.

Olga Fusari, Önologin des Weinguts, beschreibt den Ornellaia 2019 nämlich als einen Wein „mit einer intensiven rubinroten Farbe, mit einem Bouquet, das reich an faszinierenden würzigen und balsamischen Noten ist, darunter Aromen von schwarzem Pfeffer, Salbei und aromatischen Kräutern. Der Wein ist vollmundig und lebendig im Mund, füllt den Gaumen mit seiner dichten und eleganten Tanninvene und endet mit einem persistenten und wunderbar frischen Finale“.

Die durch das Projekt Vendemmia d’Artista gesammelten Summen ermöglichen die Ausweitung des Programms auf andere Museen der Guggenheim-Stiftung (New York, Bilbao, Venedig). Dazu erklärt Richard Armstrong, Direktor des Solomon R. Guggenheim Museums und der Foundation: „Die Großzügigkeit von Ornellaia hat die Erweiterung von Mind's Eye ermöglicht und Teilnehmer auf der ganzen Welt durch virtuelle Projekte miteinander verbunden. Was wir in den letzten drei Jahren gelernt haben, hat es dem Guggenheim ermöglicht, den Zugang zu Orten und Kunstwerken durch multisensorische Erkundungen zu verbessern. Wir sind dankbar für die kontinuierliche Unterstützung von Ornellaia."

Auch Giovanni Geddes da Filicaja, CEO des Weinguts in Bolgheri, stellt mit Rührung fest: „Seit dem Start der Vendemmia d’Artista im Jahr 2009 haben wir mehr als 2 Millionen Dollar für karitative Benefiz-Zwecke gespendet. Es ist eine immense Genugtuung, das Projekt international wachsen zu sehen und zu wissen, dass die Arbeit, die wir leisten, blinden oder visuell beeinträchtigten Menschen die Möglichkeit gibt, zeitgenössische Kunst durch den Gebrauch der Sinne zu entdecken“.

 


Veröffentlicht am: 12.02.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.